Lesung Archiv

4/4: «Die Psychologie der Erbtante» von Erich Mühsam
34 Minuten
Ihr Vermögen: Legendär. Ihre Schrullen: Kaum auszuhalten. Ihr Ableben: Lässt meist auf sich warten. Die reiche Erbtante ist Synonym der Hoffnung auf ein sorgenfreies Leben. Doch meist bereitet sie nur Sorgen. Denn zur grundlegenden Charaktereigenscha...
3/4: «Die Psychologie der Erbtante» von Erich Mühsam
34 Minuten
Erbschleicherei ist kein leichtes Geschäft. Denn entweder will die Erbtante einfach nicht sterben – oder es wartet eine böse Überraschung auf die Erben. Bei Tante Nanny beispielsweise taucht nach ihrem Tod plötzlich ein Ex-Mann auf, der das komplette...
2/4: «Die Psychologie der Erbtante» von Erich Mühsam
33 Minuten
Erich Mühsam beschreibt anschaulich an 25 Fallbeispielen, wie Erbschleichende meist erfolglos versuchen an das Vermögen von reichen Erbtanten zu gelangen. Tante Friederike zum Beispiel war Hobbydichterin und verknüpft ihr Erbe an eine exklusive Veröf...
1/4: «Die Psychologie der Erbtante» von Erich Mühsam
30 Minuten
Die reiche Erbtante ist Synonym der Hoffnung auf ein sorgenfreies Leben. Doch in Wahrheit bereitet sie nur Sorgen. Mit seiner scharfsinnigen Satire (1905) zeigt Erich Mühsam an konkreten Fallbeispielen, von A wie Amalia bis Z wie Zerlinde, in welcher...
«Psychologie der Erbtante» von Erich Mühsam
4 Minuten
Susanne Janson und Simone Karpf über «Psychologie der Erbtante».
7/7: «Industrielandschaft mit Einzelhändlern» von Egon Monk
38 Minuten
Der Drogist ist am Boden zerstört. Die Familie steht im kalten Wind des wirtschaftlichen Niedergangs. Die Bank hat mitgeteilt, dass er nicht mehr kreditwürdig sei. Der Drogist verfällt in eine Depression. Tiefstes Unglück zwingt ihn zum Neuanfang. Sp...
6/7: «Industrielandschaft mit Einzelhändlern» von Egon Monk
33 Minuten
Alpträume quälen den Drogisten: Im Traum geht er zum Arbeitsamt, im Traum sieht er Umzugsleute seine Möbel aus dem Haus tragen, sieht den Umzugswagen in einem dunklen Loch verschwinden. Der Drogist will handeln und geht zu seiner Bank. Er braucht unb...
5/7: «Industrielandschaft mit Einzelhändlern» von Egon Monk
25 Minuten
Das Geschäft des Drogisten läuft miserabel und das Familienvermögen ist schon zum grössten Teil aufgelöst. Eine existentielle Krise bahnt sich an. Dazu kommt noch, dass er entscheiden muss, wie die Zukunft seines Sohnes aussehen soll.  Soll der Junge...
4/7: «Industrielandschaft mit Einzelhändlern» von Egon Monk
22 Minuten
Lässt sich die die Drogerie noch halten? Der Drogist mobilisiert alle Kräfte. Er büffelt noch einmal „Technik des Verkaufs via Fernkursus. Und er steckt noch mehr von den eh schon arg geschmolzenen Familienersparnissen in den Laden. Sprecher: Thomas...
3/7: «Industrielandschaft mit Einzelhändlern» von Egon Monk
25 Minuten
Es ist Hochsommer in der Stadt. Aus Geldmangel halten der Drogist und seine Frau ihren Laden geöffnet. Aber die Kundschaft fährt in Urlaub, Stille herrscht im Geschäft. Da kommt Besuch: der Fleischer, der sein eigenes Geschäft schon vor anderthalb Ja...
2/7: «Industrielandschaft mit Einzelhändlern» von Egon Monk
27 Minuten
Der Drogist erinnert sich an die Geschäftsanfänge. Mit viel Begeisterung waren seine junge Frau und er damals bei der Sache. Lief die Drogerie deshalb so gut? Die neue Realität drängt ihm unbequeme Überlegungen auf.  Was, wenn er sich in seinem Alter...
1/7: «Industrielandschaft mit Einzelhändlern» von Egon Monk
34 Minuten
Egon Monk beschreibt die persönliche und wirtschaftliche Entwicklung eines Drogeriebesitzers in den Wirtschaftswunderjahren in Deutschland. Der Drogist ist überzeugter Anhänger des Freien Marktes und wird trotzdem Opfer von Konzentration und Globalis...
7/7: «Schloss Gripsholm» von Kurt Tucholsky
35 Minuten
Warum die Frau Adriani der Prinzessin plötzlich wie ein exotisches Fabeltier vorkommt – Der letzte Urlaubstag – Und: Ein kleines Glück kann jeder. Der Urlaub geht dem Ende zu. Billie ist abgereist und kein Schatten trübt das Beisammensein von «KurtPe...
6/7: «Schloss Gripsholm» von Kurt Tucholsky
36 Minuten
Das Kind wird «der kleine Gegenstand» – Ein kleines Grab und windverwehte Blumen – Und: Wohin es führt, wenn drei, die sich gern haben, zusammen im Bett ein Kreuzworträtsel lösen. Schon einige Wochen verbringen Kurt und Lydia ihre Ferien im Schloss G...
5/7: «Schloss Gripsholm» von Kurt Tucholsky
38 Minuten
Muttis Adresse löst eine Schlacht aus – Ein Abend mit Esel, Whisky und Grammophon – Und: Der Prinzessin ihr Karlchen heisst «Billie». «Daddy» und «die Prinzessin» machen Urlaub. In einem kleinen Örtchen in Schweden. Berlin liegt längst hinter ihnen....
15
15
:
: