Ikigai - Achtsam Sinn finden

Ikigai - Achtsam Sinn finden

33 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat

Ikigai ist ein Konzept aus Japan und beschreibt, wie man seinem
Leben Sinn und Freude geben kann. Es geht dabei nicht um Großes
und Außergewöhnliches, sondern es können kleine und alltägliche
Dinge sein, für die es sich aber lohnt, morgens aufzustehen.


**********


An dieser Stelle findet ihr die Übung:


00:26:52 - Meditation mit Main Huong Nguyen, um das eigene Ikigai
zu finden


**********


Quellen aus der Folge:


Hajek, A., Imai, T., Zwar, L., & König, H. H. (2024).
Translation and Validation of the German Version of the
Ikigai-9. Societies, 14(3), 39.

Okuzono, S. S., Shiba, K., Kim, E. S., Shirai, K., Kondo, N.,
Fujiwara, T., ... & VanderWeele, T. J. (2022). Ikigai and
subsequent health and wellbeing among Japanese older adults:
Longitudinal outcome-wide analysis. The Lancet Regional
Health–Western Pacific, 21.

Wilkes, J., Garip, G., Kotera, Y., & Fido, D. (2023). Can
Ikigai predict anxiety, depression, and
well-being?. International Journal of Mental Health and
Addiction, 21(5), 2941-2953.



**********


Dianes und Main Huongs Empfehlungen:


Mogi, K. (2018). Ikigai: die japanische
Lebenskunst (Vol. 1). DuMont Buchverlag.



**********


Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:


Gehirnforschung: In den Flow kommen: Das Ziel muss messbar
und erreichbar sein

Gesunder Schlaf: Lebenssinn lässt uns besser schlafen

Inhale, exhale: Warum Atmen mehr ist als Luftholen



**********


Den Artikel zum Stück findet ihr hier.


**********


Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und
Instagram.


**********


Ihr habt Anregungen, Ideen, Themenwünsche? Dann schreibt uns gern
unter achtsam@deutschlandfunknova.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: