Das innere Kind - sich selbst nähren

Das innere Kind - sich selbst nähren

38 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat

Unser inneres Kind – damit sind die in unserem Gehirn
gespeicherten Gefühle, Erinnerungen und Erfahrungen aus unserer
eigenen Kindheit gemeint. Wir sollen dieses Kind nähren und
trösten und in den Arm nehmen, lautet zumeist die Empfehlung. Wie
wir achtsam mit unserem inneren Kind umgehen.


**********


Quellen aus der Folge:


Nila, K., Holt, D. V., Ditzen, B., & Aguilar-Raab, C.
(2016). Mindfulness-based stress reduction (MBSR) enhances
distress tolerance and resilience through changes in mindfulness.
Mental Health & Prevention, 4(1), 36-41.

Hanh, T. N. (2011). Versöhnung mit dem inneren Kind. Von der
heilenden Kraft der Achtsamkeit. OW Barth, München.

Stahl, S. (2017). Das Kind in dir muss Heimat finden – das
Arbeitsbuch: in drei Schritten zum starken Ich. Kailash.



**********


Mehr zum Thema bei Deutschlandfunk Nova:


Inneres Kind: Wie wir loslassen und nach vorne schauen



**********


Den Artikel zum Stück findet ihr hier.


**********


Ihr könnt uns auch auf diesen Kanälen folgen: Tiktok und
Instagram.


**********


Ihr habt Anregungen, Ideen, Themenwünsche? Dann schreibt uns gern
unter achtsam@deutschlandfunknova.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: