#93 Knowhow, Führungsstil, Dopamin: Stena Line’s neuer Flottenchef Dennis Tetzlaff stellt sich vor

#93 Knowhow, Führungsstil, Dopamin: Stena Line’s neuer Flottenchef Dennis Tetzlaff stellt sich vor

Ex-Tui-Manager und Seefahrer über (neue) RoPax-Schiffe, komplexes Flotten-Management und Pläne
28 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 1 Monat
Die RoRo/RoPax-Reederei Stena Line hat mit dem Deutschen Dennis
Tetzlaff einen neuen Chief Operating Officer Fleet. Der ehemalige
Seefahrer hat für seine wichtigste Aufgabe, die Betreuung der 40
Schiffe umfassenden Flotte, einige Pläne. Es geht Tetzlaff
einerseits vor allem die Themen Harmonisierung, Digitalisierung,
Change Management und Absicherung. Andererseits will der ehemalige
Tui-Manager und Seefahrer auch persönliche Erfahrungen einbringen.
»Es ist ein relativ komplexer Flottenbetrieb, natürlich auch mit
latentem Zeitdruck. Die größte Herausforderung wird sicherlich
sein, die richtige Tonnage bereitzustellen mit qualifizierter Crew,
die dann entsprechend effizient und auch im Zeitplan operiert«,
sagt Tetzlaff, der auf Neubauten, Umrüstungen und Tonnageplanungen
für »Jahre und Jahrzehnte« eingeht. Da Stena in den letzten Jahren
signifikant gewachsen war, sieht er eine zentrale Aufgabe in der
Flottenharmonisierung, die er detailliert erläutert. Es geht etwa
um Standards, Redundanzen, Qualitätsmanagement und den stärkeren
Einbezug der Crews. Tetzlaff, der sich selbst als relativ
pragmatischen Typ beschreibt und auch über seinen Führungsstil,
eine persönliche Note und Dopamin-Ausstöße spricht, will eine
gesunde Mischung aus Effektivität und Effizienz im Flottenbetrieb
schaffen. Er geht u.a. auch auf neue »E-Flexer«- und
»NewMax«-Schiffe, hilfreiche Erfahrungen aus seiner
Kreuzfahrt-Tätigkeit, persönliche Ziele und eine persönliche Note,
Führungsstil, Change Management und Dopamin-Ausstöße, Neubauten und
Umrüstungen, Tonnageplanungen, die Frage nach dem Kraftstoff der
Zukunft sowie Investitionen und Risiken ein.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: