Man müsste mal...

Man müsste mal...

Wie wird aus Wollen Machen?

Episoden

Dr. Irmela Grempler und Mathias Schott - Schlossverein Schwerin
34 Minuten
Man müsste mal … viel mehr Zeit haben, mit den Oberen der Stadt über eine neue Form des Schlossfestes sprechen, darüber sprechen wie der Schlossgarten viel besser geschützt wird,...
Alexander Balow - Agentur für Nachhaltigkeit und Kommunikation
35 Minuten
„Wir sind überzeugt davon, dass die Guten auf dieser Erde noch nicht ausreichend gehört werden.“, sagt Alexander Balow. Und er muss es wissen. Balow ist Geschäftsführer der Schweriner Agentur für Nachhaltigkeit und Kommunikation 2020. 2020...
Kristin Rein - Hooperella
34 Minuten
Das war 2013 ein echter Schock für die aktive junge Mutter: Zwei Kinder, ein kleines Vintage-Kaufhaus in der Friedrichstraße, die Sanierung des Hauses. Und dann das. Kristin Rein sitzt zu Ostern bei ihren Eltern am Kaffeetisch und plötzlich fäl...
Hans-Jürgen Köster - Friendship Force Schwerin
36 Minuten
Wenn die Welt zu dir nach Hause kommt... In der Schule lernst du Englisch, Russisch oder paukst Vokabeln in einer anderen Fremdsprache. Doch die Schulkenntnisse reichen oftmals für eine Unterhaltung mit einem Muttersprachler nicht aus. Dies...
Geneviève Braune und Susanne Meletzki - FKK Unverpackt
39 Minuten
Verpackungen sind ihnen ein Greul. „Das muss auch ohne gehen!“, sagen Geneviève Braune und Susanne Meletzki übereinstimmend und mit Überzeugung. Und es bleibt nicht bei den Worten. 2020 legen die 2 jungen Frauen in der Landeshauptstadt los...

Über diesen Podcast

Man müsste mal... ist ein Podcast für Sichselbst- und Weltverbesserer und solche, die es werden möchten. Für diejenigen die nicht bei "man müsste mal" stehenbleiben sondern da erst anfangen. Die davon hören möchten, welche Arten des freiwilligen Engagements es gibt. Wir erzählen hauptsächlich von Beispielen in unserem Einzugsbereich. Das sind Schwerin und der Westen Mecklenburg-Vorpommerns, aber auch andere Regionen - lasst Euch überraschen! Wir möchten von unseren Gästen erfahren und selbst erzählen, was jeder und jede ohne allzu großen Aufwand selbst tun kann, um die Welt ein kleines Bisschen besser zu machen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten