Iran - Israel, eine Einordnung

Iran - Israel, eine Einordnung

Der Iran-Experte Walter Posch über die https://www.derpragmaticus.com/r/iran-israel und die Rolle des Krieges in Gaza. Ein Podcast vom https://www.derpragmaticus.com/ Das Thema Israel, der Iran und die gesamte Region Naher Osten werden bis auf...
35 Minuten
Podcast
Podcaster
Unabhängige Experten besprechen die großen Fragen unserer Zeit. Unverfälscht. Im Originalton.

Beschreibung

vor 3 Wochen
Der Iran-Experte Walter Posch über die Hintergründe des
Verhältnisses Israel-Iran und die Rolle des Krieges in
Gaza. Ein Podcast vom Pragmaticus.

Das Thema
Israel, der Iran und die gesamte Region Naher Osten werden bis auf
Weiteres in desaströser Prekarität verharren, so der Iranist Walter
Posch. Wer einen Flächenbrand ausgehend vom Konflikt Israel und
Iran erwarte, sei blind für die Gegenwart, sagt er. Denn der
Flächenbrand ist bereits da: Frieden für die sei nur ausgehend von
einem Frieden in Gaza und einer tragfähigen Lösung für die
palästinensische Bevölkerung denkbar. Der Westen müsse sich
(diesmal) auch davon verabschieden, eine Lösung zu forcieren, die
seiner Hegemonie nützt: „Wenn ich eine Befriedigung zum Zwecke der
Absicherung der westlichen Hegemonie versuche, wird das nicht
gelingen. Globalisierung heißt auch, dass alle mitreden. Daran
werden sich auch die Europäer und die Amerikaner gewöhnen wissen,
und die Russen übrigens auch.“

Unser Gast in dieser Folge:
Walter Posch ist Iranist und Islamwissenschaftler. Er forscht und
lehrt am Institut für Friedenssicherung und Konfliktmanagement der
Landesverteidigungsakademie in Wien, die zum Bundesministerium für
Landesverteidigung gehört. Einer seiner Forschungsschwerpunkte sind
Untergrundbewegungen des Nahen Ostens.

Dies ist ein Podcast von Der Pragmaticus. Sie finden uns auch
auf Instagram, Facebook, LinkedIn und X (Twitter).

Weitere Podcasts von Der Pragmaticus finden Sie hier.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

AlterZitronenFalter
Schopfheim-Eichen
15
15
:
: