76 I Sachenrecht kĂĽsst Bereicherungsrecht

76 I Sachenrecht kĂĽsst Bereicherungsrecht

31 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Dem Kläger in unserem heutigen Fall wird Silber im Wert von
23.000 EUR gestohlen und vom Dieb an den ahnungslosen Beklagten
verkauft. Dieser schmilzt das Silber zusammen mit eigenen
Silbervorräten zu einer großen Masse ein. Jetzt verlangt der
Kläger Ersatz für das eingeschmolzene Silber. Erinnert euch das
an den Jungbullen-Fall, ein absoluter Klassiker des Sachen- und
Bereicherungsrechts? Völlig zurecht!


Klara Dresselhaus und Tristan Rohner erklären in der heutigen
Folge von Einfall im Recht, wie der Klassiker und dieser sehr
ähnliche Fall zu lösen ist!





Nach dem Urteil: OLG Stuttgart, 23.2.2010, Az. 10 U 75/09





Lösungsskizzen/Instagram/Impressum: https://linktr.ee/ls.podszun

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: