Folge 102: 100 Tage Olaf Scholz – eine Zwischenbilanz

Folge 102: 100 Tage Olaf Scholz – eine Zwischenbilanz

29 Minuten

Beschreibung

vor 2 Jahren
Rund 100 Tage ist Bundeskanzler Olaf Scholz nun im Amt und regiert
Deutschland mit einer Ampelkoalition aus SPD, Grünen und der FDP.
Der Start war aus Sicht vieler politischer Beobachter verheerend,
negative Schlagzeilen prägten das Bild. „Olaf Scholz – der
unsichtbare Kanzler“, hieß es da beispielsweise. Oder auch:
„Scholz-Ampel ist Gespött der Welt!“ Doch ausgerechnet mit Beginn
des Russland-Ukraine-Krieges im Februar drehten sich die
Vorzeichen. Die Koalition traf schnelle und für viele auch
überraschende Entscheidungen und so attestieren einige der
vormaligen Kritiker dem Kanzler jetzt eine gewisse
Führungsstärke.
Karl Matthäus Schmidt, Vorstandsvorsitzender der Quirin Privatbank
AG und Gründer der digitalen Geldanlage quirion, zieht in dieser
Podcast-Folge eine Zwischenbilanz. Dabei geht er u. a. auf diese
Fragen ein:

• Wie sähe eine Schlagzeile zur Ampel-Bilanz aus, wenn Karl
Matthäus Schmidt Zeitungsmacher wäre? (1:22)

• Teilt der CEO die Kritik, dass Olaf Scholz in den vergangenen
Wochen kaum sichtbar gewesen sei und zu wenig Führung gezeigt
hätte, u. a. zu Beginn des Ukraine-Konflikts? (2:09)

• Müsste Olaf Scholz seine Politik einfach besser erklären?
(3:58)

• Wie sehr hat den Bankchef die Waffenlieferung an die Ukraine und
die Erhöhung des Wehretats überrascht? (4:58)

• Benzin und Diesel sind aktuell so teuer wie nie, woran liegt das?
(6:04)

• Hält Karl Matthäus Schmidt es persönlich für richtig, dass sich
Deutschland nicht am Importstopp beteiligt? (8:35)

• Wie viel Schuld trägt die Politik an der aktuellen
Rohstoffpreisentwicklung? (9:26)

• Ist ein einmaliger Heizkostenzuschuss ein richtiger Schritt, um
die jüngsten Energiepreisanstiege abzufedern? (11:48)

• Was hält der CEO von der Reduzierung der Mehrwertsteuer u.a. auf
Sprit in Polen? (13:25)

• Die explodierenden Energiepreise haben auch zu hohen
Inflationsraten geführt. Kann Politik Inflation „abschaffen“?
(14:30)

• Über Nacht hat der Grünen-Politiker Robert Habeck die Förderung
von Effizienzhäusern und der energetischen Sanierung gestoppt. Was
ist da passiert? Können die Bauherren jetzt wieder aufatmen?
(16:30)

• Kam es schon zu stimulierenden Elementen für die Altersvorsorge
z. B. über die Aktienrente? (18:57)

• Auf welche positiven Entwicklungen und Entscheidungen der
Regierung Scholz können wir nach 100 Tagen schauen? (21:21)

• Gibt es personelle Veränderungen innerhalb der Regierung, die
Schmidt begrüßt? (23:47)

• Ist es nicht auch ein Erfolg, dass die Steuern bisher nicht
erhöht wurden? (25:09)

• Was erwartet der Bankexperte von der Regierung Scholz in den
kommenden 100 Tagen – und darüber hinaus? (25:37)

• Welche Schlagzeile wünscht sich Karl Matthäus Schmidt für den 8.
Dezember, wenn Olaf Scholz genau ein Jahr im Amt ist? (27:05)

Politische Entscheidungen sollten keinen Einfluss auf eine
strategische Langfristanlage haben. Entscheidend für die richtige
Anlagestrategie sind Ihre persönlichen Ziele, Ihr Anlagehorizont
und Ihre Risikobereitschaft. Vereinbaren Sie gerne einen
unverbindlichen Beratungstermin:
https://www.quirinprivatbank.de/lp/termin-vereinbaren

Angela Merkel hat Anfang Dezember die Regierungsgeschäfte an Olaf
Scholz übergeben. Dieser Podcast zieht eine Bilanz der Merkel-Ära
aus wirtschafts- und finanzpolitischer Sicht: Die Merkel-Ära im
Wirtschafts- und Börsen-Check
https://www.quirinprivatbank.de/podcast?episode=93

-----

Mehr Informationen zur Bank bietet unser Quirin Buch.
https://www.quirinprivatbank.de/buch

Nehmen Sie an unserem kostenlosen Vermögens-Check teil.
https://www.quirinprivatbank.de/vermoegens-check

Fordern Sie unsere Studien an.
https://www.quirinprivatbank.de/studien

Die besten Anlegertipps, damit Sie am Kapitalmarkt durchstarten
können. https://www.quirinprivatbank.de/anlegertipps

Nachhaltig Geld anlegen, ohne auf Rendite zu verzichten.
https://www.quirinprivatbank.de/nachhaltige-geldanlage

Abonnieren Sie unseren Newsletter, um keine Events und Neuigkeiten
zu verpassen. https://www.quirinprivatbank.de/newsletter

Folgen Sie uns auf LinkedIn.
https://www.linkedin.com/company/quirin-bank-ag/mycompany/

Lassen Sie ein Like bei Facebook da.
https://de-de.facebook.com/quirinbank

Abonnieren Sie unseren Youtube-Kanal.
https://www.youtube.com/user/quirinbank1

Folgen Sie uns auf Instagram.
https://www.instagram.com/quirinprivatbank/?hl=de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: