Bleiben neue Arzneimittel bezahlbar? Die Perspektive der Politik

Bleiben neue Arzneimittel bezahlbar? Die Perspektive der Politik

Die Arzneimittelpolitik und ihre Auswirkungen auf…
29 Minuten
Podcast
Podcaster
Unsere Bandbreite ist groß: Wir berichten von Neu…
Kein Benutzerfoto
Wiesbaden

Beschreibung

vor 7 Monaten
Die Arzneimittelpolitik und ihre Auswirkungen auf die Versorgung
von Menschen mit Krebs – das ist der Inhalt einer Miniserie von
O-Ton Onkologie. In der dritten und letzten Folge kommt eine
Politikerin der Ampelkoalition zu Wort: Dr. Paula Piechotta von
Bündnis 90/Die Grünen. Als Ärztin hat sie das Gesundheitswesen im
Blick. Sie ist aber auch Haushaltsexpertin. Dementsprechend warnt
sie davor, die Krankenkassen finanziell zu überfordern. Denn die
Folgen seien irgendwann Leistungskürzungen. Darum sei es wichtig,
dass „echte Innovationen“ besser vergütet würden als Medikamente
mit geringerem Nutzen. Der Staat habe hier eine Aufgabe, die
Preisbildung besser auszudifferenzieren. Dass die Regelungen immer
komplexer werden, führt Dr. Piechotta auf die Vielfalt der Akteure
in der Selbstverwaltung zurück. Sie ist überzeugt: „Wir haben im
deutschen Gesundheitswesen noch sehr viele Potenziale, es
effizienter zu machen.“ Zum Folgen-Überblick:
medical-tribune.de/o-ton-onkologie

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: