radikal & reduziert – entlarvt die geheimen Tricks einer ganzen Branche.

radikal & reduziert – entlarvt die geheimen Tricks einer ganzen Branche.

Episoden

#8 – Keine Schokolade ohne Kinderarbeit
36 Minuten
Auffallend eindeutig formulieren nicht nur die NGO INKOTA e.V., sondern auch CBS und SRF nach aktuellen Recherchen: Keine Schokolade ohne Kinderarbeit. Kein großer Schokoladen-Hersteller weltweit könne Kinderarbeit auf den Kakao-Plantagen seiner Zuli...
#7 – Die Preise steigen, und das wird so bleiben...
43 Minuten
Allen anders lautenden Schlagzeilen zum Trotz: Der Einkauf im Supermarkt wird gerade nicht billiger. Woran das liegt und wieso wir trotzdem immer wieder mal von angeblich billiger gewordenen Lebensmitteln lesen und hören, das bespricht Martin heute m...
#6 – Tierwohl wird aus Hack gemacht
44 Minuten
Expertinnen betonen immer wieder: Die Tierhaltungssiegel auf Fleisch, Wurst, Milch und Eiern im Laden sagen überhaupt nichts über das Tierwohl aus. Tierwohl ist gesetzlich auch nicht geregelt. Dennoch machen die Siegel uns ein gutes Gewissen. Zu Rech...
#5 – Drogeriesucht
32 Minuten
dm ist Marktführer, Dirk Rossmann trotzdem reich genug, um nebenbei Bücher zu schreiben – und die anderen Drogerien und ihre namensgebenden Chefs spielen Nebenrollen. Warum sind wir Deutschen so drogeriensüchtig? Klar ist: Versprechen wie "Dauerpreis...
radikal & reduziert #4 –– Robin Hood trinkt keine Pepsi
40 Minuten
"Der Widerstand beginnt am Supermarkt-Regal!". In wenigen Minuten von teuren Kellogg's zum Joghurt aus der braunen Ecke – und immer geht's um Marken und ihre Macken. Solche Gespräche gibt's nur mit Prof. Arnd Zschiesche. Der Marketing-Experte lehrt n...

Tipp der Redaktion

Der Podcast 'radikal & reduziert' ist eine investigative Auseinandersetzung mit den Tricks der Lebensmittelbranche. Dabei werden nicht nur Skandale wie Mogelpackungen aufgedeckt, sondern auch Fragen nach Preisgestaltung, Marketingstrategien und dem Einfluss auf Verbraucherverhalten diskutiert. Der Podcast bietet auch konkrete Tipps für Verbraucher. Mit investigativem Ansatz und kritischen Blick informiert 'radikal & reduziert' über Themen, die jeden betreffen, der Lebensmittel kauft.

Alle Tipps der Redaktion

Über diesen Podcast

Man muss sich das mal vorstellen: Bis zu 700 Millionen Euro Umsatz machen Discounter und Supermärkte – am Tag! Klar: Wir alle gehen mehrmals pro Woche zu Aldi, Lidl, Edeka, Rewe und Co. Gleichzeitig wird alles immer teurer. Alles in allem wissen wir dafür quasi so gut wie nichts über die, denen wir da regelmäßig unser Geld geben, oder? Aber wer pro Tage mehr als eine halbe Milliarde umsetzt, den sollten wir uns mal genauer anschauen. Warum glauben wir beispielsweise, dass Discounter immer am billigsten sind – wenn doch ausgerechnet deren Inhaber*innen zu den reichsten Deutschen gehören? Und…sind Discounter denn wirklich die billigsten? Wieso haben eigentlich Skandale um Mogelpackungen oder teils unerklärlich stark steigende Preise überhaupt keine Folgen? Und was müsste sich vielleicht radikal ändern, damit solche Maschen nicht mehr funktionieren? Und kontrolliert eigentlich irgendwer die Werbeversprechen wie "Deutschlands bester Preis" – oder sind wir Kund*innen unterbewusst sogar dankbar für solche Verlockungen und ihnen hilflos ausgeliefert? Der Lebensmitteleinzelhandel ist offiziell sogar systemrelevant, so wie Polizei, Feuerwehr oder Krankenhäuser – dabei handelt es sich um Unternehmen, die einzig und allein auf Gewinnmaximierung aus sind. Höchste Zeit, sich diese Branche viel genauer anzuschauen! Dazu gehört auch: Bezahlen am Ende Mitarbeiter*innen der großen Händler teuer für unsere Schnäppchen? Sind scheinbar gesellschaftlich relevante PR-Kampagnen am Ende genau das: Nur Werbung? Und mal ehrlich: Warum bezahlen wir eigentlich ständig freiwillig mehr als nötig für Lebensmittel? Ja...tun wir wirklich! Investigativ, unterhaltsam, mit Nachrichtenwert und handfesten Tipps – so berichtet der TV-Journalist Martin Drohsel seit vielen Jahren rund um den Lebensmitteleinzelhandel für RTL Punkt 12 und RTL Extra. In radikal & reduziert widmet er sich ab 22.02.2024 wöchentlich jeden Donnerstag gemeinsam mit Gesprächspartner*innen einem top-aktuellen Thema rund um Lebensmittel und einkaufen. Und wie wir aktuell gut UND günstig einkaufen, erfahren die Hörer*innen auch. Wer Lebensmittel kauft, hört diesen Podcast. Wer aufs Geld achtet auch. Es ist nicht egal, was du wo einkaufst...

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: