Das Kleingedruckte im Essen - Deutschlandfunk Nova

Das Kleingedruckte im Essen - Deutschlandfunk Nova

Die Beiträge zur Sendung

Episoden

Das Kleingedruckte im Essen (Teil 11): Emulgatoren
5 Stunden 4 Minuten
Wir wollen Ketchup aus einem Guss und Schokolade ohne Fettschicht obendrauf. Dafür brauchen wir Emulgatoren – die sind aber besonders wegen eines Forscherteams in Verruf geraten.
Das Kleingedruckte im Essen (Teil 10): Enzyme
5 Stunden 14 Minuten
Durch Enzyme wird Obst flüssig, Pasta klebt nicht und Joghurt wird fest. Dass die Industrie Enzyme nutzt, muss sie uns nicht sagen. Enzyme sind daher die anonymen Alleskönner in unserem Essen.
Das Kleingedruckte im Essen (Teil 9): Verdickungsmittel
4 Stunden 53 Minuten
In der Küche benutzen wir sie extrem selten – die Industrie ist dagegen auf sie angewiesen: Ohne Verdickungsmittel wäre die Kugel Eis nicht formstabil und der Pudding nicht cremig. 
Das Kleingedruckte im Essen (Teil 8): Bakterien und Viren
5 Stunden 40 Minuten
Bakterien machen aus Milch Käse und sie machen die Salami rot. Aber auch Viren werden immer beliebter in der Lebensmittelindustrie.
Das Kleingedruckte im Essen (Folge 7): Farbstoffe
5 Stunden 17 Minuten
Lebensmittel sollen über längere Zeit farbenfroh bleiben. Denn keiner von uns möchte graue Kräuter oder eine ausgeblichene Marmelade im Schrank. 

Über diesen Podcast

Was sich hinter den Stoffen verbirgt, die wir auf Verpackungen finden. Und ob wir das alles eigentlich noch essen wollen, wenn wir wissen, was drin ist.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: