Rose Valland gegen die Nazis: Der Kampf um Gerechtigkeit (Teil 2)

Rose Valland gegen die Nazis: Der Kampf um Gerechtigkeit (Teil 2)

59 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Während die Nazis Frankreich besetzten, stahlen sie auf einem
beispiellosen Raubzug Kunstobjekte aus Tausenden von privaten
Sammlungen und Haushalten – und brachten sie nach Deutschland.
Die Kunsthistorikerin Rose Valland dokumentierte diese Aktionen
im Geheimen und unter Lebensgefahr. In Teil 2 der Doppelfolge
über ihr Wirken gehen Mirco Melone und Alan Cassidy der Frage
nach, wie es den Alliierten dank Rose Valland gelang, einen
grossen Teil der gestohlenen Kunstschätze zu finden, welche Rolle
dabei die «Monuments Men» spielten, denen George Clooney in
seinem Film von 2013 ein Denkmal setzte – und warum Rose Valland
so lange in Vergessenheit geriet.





«Überall Geschichte!» ist Mitglied des Netzwerks #Historytelling.


Wir freuen uns über Feedback an podcast@ueberallgeschichte.info.
Weitere Informationen findet ihr auf ueberallgeschichte.info.
Falls euch diese Episode gefällt, bewertet und abonniert uns
gerne.





Tags: Nazis, Kunstraub, Zweiter Weltkrieg, Frankreich



Folge uns auf Instagram: @ueberallgeschichte
und auf LinkedIn: Überall Geschichte! Podcast

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

svennorge2
mühlhausen
HaraldA
Kreuztal
15
15
:
: