Europawahlprogramm - Wirtschaftliche Erholung

Europawahlprogramm - Wirtschaftliche Erholung

14 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten

Die PdH ist die Partei des sozialliberalen Aufbruchs, die einen
Neuen Politikstil in Europa etablieren möchte.


Das ist der Abschnitt Wirtschaftliche Erholung aus dem
Europawahlprogramm der PdH zur Europawahl 2024.


Unsere Kernforderungen sind:



Gerechte Staatsfinanzen: Schließen von
Steuerflucht und -schlupflöchern für alle Wirtschaftsakteure


Europäische Steuerbehörde: Bekämpfung von
Steuerumgehung und Einführung einer globalen Mindeststeuer


Klimainvestitionen: Förderung
klimafreundlicher Technologien und Maßnahmen


Energieversorgung: Sicherung durch CO₂-arme
Energieträger, innovative Technologien und Überarbeitung des
Merit-Order-Prinzips


Digitalisierungsoffensive: Schwerpunkt auf KI
und Hardware-Produktion


Zahlungsverkehr der Zukunft: Modernisierung
und Abschaffung kleiner Münzwerte


Maastricht-Reform: Überarbeitung der
Verschuldungskriterien und Investition in zukunftsweisende
Projekte


Robuste EU-Lieferketten: Produktion kritischer
Güter innerhalb der EU stärken


Unternehmerische Innovation: Unterstützung von
Start-ups und Einführung eines Grundeinkommens


Kleinanleger-Förderung: Erhöhung des
Sparerpauschbetrags und Verhinderung des
Payment-for-Order-Flow-Verbots



Deshalb: Am 9.6. PdH wählen für einen Neuen Politikstil in
Europa!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: