Vom Unternehmer zum Mehrfachgründer - Interview mit Falk Sommer, Unternehmer, Impact Investor, Mehrfachgründer

Vom Unternehmer zum Mehrfachgründer - Interview mit Falk Sommer, Unternehmer, Impact Investor, Mehrfachgründer

1 Stunde 5 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Ein Unternehmen zu gründen, erfordert vor allen Dingen eines: Die
Bereitschaft, sich auf eine finanzielle, wirtschaftliche und
persönliche Achterbahnfahrt einzulassen. Denn die Höhen sind
höher, die Tiefen aber auch tiefer.


Mein Interviewgast in dieser Woche kennt diese Achterbahnfahrt
nur zu gut: Falk Sommer, Unternehmer, Impact Investor und
Mehrfachgründer. Bereits vor über zwanzig Jahren hat er das erste
Mal ein eigenes Unternehmen im Bereich der Dialysetechnik
gegründet, seinen ersten Exit nach zehn Jahren erlebt und es
seither nicht lassen können, wieder zu gründen. Daneben ist Falk
gemeinsam mit seiner Familie auch als Impact Investor tätig und
hat mit seiner Frau und seinen Kindern eine Stiftung in Tansania
hochgezogen.





Falk erzählt aus seinen Anfangsjahren als Unternehmensgründer und
wie er mit finanziellen Unsicherheiten und Herausforderungen
umgegangen ist. Wir sprechen über unternehmerisches Mindset und
die Frage, weshalb Stillstand so schwerfällt. Falks heutiger
Erfolg basiert (auch) darauf, dass er Etabliertes stets in Frage
stellt, davon angetrieben ist, Neues wachsen zu sehen und die
Komfortzone immer wieder freiwillig verlässt. Aus diesem Antrieb
heraus hat er auch neue Unternehmensformen mit seiner Familie
entwickelt und es geschafft, gemeinsam mit seinen Kindern auf
Augenhöhe unternehmerisch tätig zu sein. Als Impact Investor und
Mitgründer der Familienstiftung nafasi.org hat er gemeinsam mit
seiner Familie einen Weg gefunden, der Gesellschaft etwas
zurückzugeben.





Das Gespräch mit Falk hat Tiefgang. Er selbst sagt, dass er viel
Glück im Leben hatte und der Gesellschaft etwas zurückgeben
möchte. Diese Dankbarkeit und Demut spiegeln sich in seinen
Worten und Taten. Wer Falk zuhört, versteht, was es heißt, als
Unternehmer, Investor und Familienmitglied gemeinsam für die
Gesellschaft und das große Ganze etwas zu leisten.


Im Gespräch mit Falk erfahrt Ihr:





Warum es nichts Schöneres gibt, als die eigenen Ideen wachsen
zu sehen,






Weshalb das richtige persönliche Umfeld nötig ist, um selbst
wachsen zu können,






Wieso es so wichtig ist, Etabliertes immer wieder in Frage zu
stellen,






Warum wir uns unsere Neugierde stets beibehalten und immer
ein Stück weit Kind bleiben sollten und






Weshalb man seine Kinder niemals in die eigenen Firmen holen
sollte.



 


Wer sich über Falk Sommer und seine Projekte und Unternehmen
informieren möchte:


LinkedIn: ⁠ https://www.linkedin.com/in/falk-sommer/


Internetseite nafasi.org: https://www.nafasi.org/


Internetseite Greentec Dialysis:
https://www.greentecdialysis.com/








Berichtet mir gerne über Eure Erfahrungen als Unternehmer:innen,
Gründer:innen und Investor:innen. Ich freue mich immer über
Feedback, Fragen, Anregungen, Ideen oder auch einfach nur, wenn
Ihr Eure Meinung loswerden wollt. Wenn Euch der Podcast gefällt,
dann hinterlasst gerne eine 5-Sterne-Bewertung auf allen Kanälen,
wo Ihr Eure Podcasts genießt und vergesst nicht, mir zu folgen
und die Glocke zu aktivieren. Wer mehr über mich erfahren will,
findet mich:


LinkedIn: linkedin.com/in/dr-nicole-haaf-a7078015b⁠⁠⁠


⁠⁠Internet: https://haafpartners.de/⁠⁠⁠


⁠⁠⁠Instagram: https://www.instagram.com/dr.nicole.haaf/⁠





***


Nicole






--- Send in a voice message:
https://podcasters.spotify.com/pod/show/nicole-haaf9/message

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: