Folge 5: Kampf der Bezahlkarte!

Folge 5: Kampf der Bezahlkarte!

56 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

In Folge 5 von Studio Kindler widmen wir uns einem Thema, welches
uns eigentlich in Massen auf die Straße treiben müsste: Die
Einführung der Bezahlkarte für Asylbewerber. Und ja vielleicht in
naher Zukunft auch, so will es die CDU, für Bürgergeldempfänger.
Ohne jegliche Notwendigkeit, ohne verfügbaren, empirischen Daten,
wird von der Fortschrittskoalition aus FDP, Grünen und SPD eine
Maßnahme beschlossen, welche Asylbewerber in rassifzierender
Weise verkindlicht, sowie ihrer Freiheit einschränkt. Diese
sollen ihre Sozialleistung (460 Euro) zukünftig nur in Form einer
Bezahlkarte erhalten, für die sie Lebensmittel des täglichen
Bedarfs kaufen können, nicht aber Überweisungen in ihre
Herkunftsländer tätigen können. Warum dies einem Sieg der AfD
gleichkommt und Anlass zu massiven Sozialprotesten sein müsste,
erklären wir in Folge von Studio Kindler.





Redaktion:


Lensi


Jan-Nicholas Vogt


Jean-Philippe Kindler





Produziert von Studio Rot - Produktionen und Mittel von Links.





Quellen:





- Doku ZDF Info (2017)


- Doku ZDF (2023)


- "Es macht einen Unterschied wer ausgrenzt", Jungle World Text


- Markus Lanz zur Bezahlkarte





Der Politiker der Linken im abgespielten Reel ist übrigens
Christian Görken. Danke für die Info an Maurice Höfgen, der im
Podcast auch vorkommt!

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: