Feministische Außenpolitik

Feministische Außenpolitik

Vorbild Schweden: Was ist eine feministische Außenpolitik
24 Minuten
Podcast
Podcaster
Welche neuen und alten Gefahren bedrohen Frieden und Sicherheit im 21. Jahrhundert?

Beschreibung

vor 4 Jahren
Im Jahr 2014 kündigte Schwedens Außenministerin Margot Wallström
eine feministische Außenpolitik an. Als erstes Land der Welt
verfolgt Schweden seither dieses Konzept. Benjamin Borgerding und
Alexander Lurz sprechen mit Nina Bernarding. Sie ist Direktorin am
Center for Feminist Foreign Policy und erklärt im Interview, was
unter einer feministischen Außenpolitk genau zu verstehen ist und
wie sie mit verschiedenen Bereichen - darunter auch Waffenexporte -
zusammenhängt.

Peace Talks, der friedenspolitische Podcast von Greenpeace
Deutschland geht mit dieser Episode in die zweite Staffel.

Weitere Episoden

Atomkraftwerke im Krieg
1 Stunde 9 Minuten
vor 2 Jahren
Deutsche Bomben im Jemen
25 Minuten
vor 4 Jahren
Völkermord in Ruanda
36 Minuten
vor 4 Jahren
Cyber-Krieg
47 Minuten
vor 5 Jahren

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: