Deutsche Bomben im Jemen

Deutsche Bomben im Jemen

Interview mit Jan von Aken
25 Minuten
Podcast
Podcaster
Welche neuen und alten Gefahren bedrohen Frieden und Sicherheit im 21. Jahrhundert?

Beschreibung

vor 4 Jahren
Seit 2015 tobt im Jemen ein brutaler Bürgerkrieg. Laut UN sind 24
Millionen Menschen im Jemen auf humanitäre Hilfe angewiesen. Die
Organisation Save The Children schätzt, dass an den Folgen des
Krieges - also Hunger und Krankheiten - bereits 85.000 Kinder unter
fünf Jahren gestorben sind. Wie es sein kann, dass auch Waffen von
deutschen Unternehmen im Jemen töten, darüber sprechen Alexander
Lurz und Benjamin Borgerding mit Jan van Aken.




Hinweis: Das Gespräch wurde aufgezeichnet, bevor die
italienische Regierung den Export von Rheinmetall-Bomben aus
Sardinien Ende Juli für 18 Monate unterbrochen hat. 

Weitere Episoden

Atomkraftwerke im Krieg
1 Stunde 9 Minuten
vor 2 Jahren
Völkermord in Ruanda
36 Minuten
vor 4 Jahren
Feministische Außenpolitik
24 Minuten
vor 4 Jahren
Cyber-Krieg
47 Minuten
vor 5 Jahren

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: