Justus: Moral- und gewissensbezogene Zwangsgedanken (#29)

Justus: Moral- und gewissensbezogene Zwangsgedanken (#29)

Heute habe ich Justus zu Gast. Justus war 10 Jahre lang betroffen und litt insbesondere unter moral- und gewissensbezogenen Zwangsgedanken. In dieser Folge teilt Justus seine Geschichte und was ihm geholfen hat, seine Zwangsgedanken zu überwinden. Ko...
57 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Heute habe ich Justus zu Gast. Justus war 10 Jahre lang betroffen
und litt insbesondere unter moral- und gewissensbezogenen
Zwangsgedanken. In dieser Folge teilt Justus seine Geschichte und
was ihm geholfen hat, seine Zwangsgedanken zu überwinden.


Konkret besprechen wir folgendes:


Was genau moral- und gewissensbezogene Zwangsgedanken sind

Warum diese Form der Zwangsgedanken anders ist, aber dann
wiederum doch nicht

Was Justus besonders geholfen hat, mit dieser Form des Zwangs
einen guten Umgang zu erlernen

Warum es eine Exposition sein kann, sich etwas Gutes zu tun

Wieso imaginative Expositionen für Justus weniger hilfreich
waren, stattdessen aber Ziele, Werte, Achtsamkeit, Bereitschaft
und Offenheit

Wie er sich heute u.a. in einer Selbsthilfegruppe für die
Aufklärungsarbeit einsetzt

Viele Tipps und Tricks zur Überwindung von Zwängen

Und vieles mehr.



IOCDF Town Halls zu "Moral Scrupulosity": Teil 1 | Teil 2 | Teil
3


Artikel von der Stuttgarter Zeitung: Er fragte sich dauernd: Bin
ich ein Straftäter?


Mehr von OCD Land:


Informationen zu OCD Land Gold | Mitgliedschaft abschließen


Mehr von OCD Land (Community, Experten-Blog, Betroffenenberichte,
Instagram, Podcast, YouTube)


Hinweis: Unser Angebot ist kein Ersatz für eine Therapie.
Solltest du an einer psychischen Erkrankung leiden, wende dich
bitte an einen Arzt oder Psychotherapeuten.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: