Der Spiegel: Welche sozialen Netzwerke lohnen sich gerade? (Gast: Angela Gruber)

Der Spiegel: Welche sozialen Netzwerke lohnen sich gerade? (Gast: Angela Gruber)

1 Stunde 14 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Wir erleben gerade einen der größten Umbrüche seit es soziale
Medien gibt: Neue Plattformen wie Threads oder WhatsApp-Channels
bauen in wenigen Tagen Rekord-Reichweiten auf, Pioniere wie
Twitter und Facebook verlieren an Bedeutung und TikTok hat sich
als ernstzunehmender Konkurrent für Instagram etabliert.


Bei so viel Wandel ist es gar nicht so leicht, den Überblick zu
behalten und zu entscheiden, auf welche Kanäle man setzen möchte
– und auf welche nicht.


In der heutigen Episode verrät uns Angela Gruber, wie sie und der
Spiegel zu dieser Frage stehen. Sie ist Ressortleiterin Social
Media & Leserdialog und bespielt mit ihrem Team zahlreiche
Plattformen.


Der Leserdialog findet aber nicht nur auf externen Kanälen statt,
sondern auch auf der eigenen Website. Mit Spiegel Debatte haben
sie im Dezember ihren Kommentarbereich komplett neu aufgebaut und
exklusiv für Abonnenten gemacht. Wie die Nutzer reagiert haben,
ob sie damit schon Abos genieren und warum ihnen der Leserdialog
so wichtig ist, erfahrt ihr in dieser Folge.


Links:


Die Software hinter Spiegel Debatte: Logora


Die Software hinter den Stories: Storifyme





Ihr habt Fragen oder Anregungen? Schreibt uns!


 ⁠Angela auf LinkedIn⁠


 ⁠⁠Lennart auf LinkedIn⁠⁠





Diese Episode wird unterstützt von
plenigo, der Subscription Management Plattform für
moderne Leser-Finanzierung.


⁠⁠ ⁠plenigo auf LinkedIn⁠⁠⁠⁠⁠⁠


 ⁠Christoph Hauschild auf LinkedIn⁠

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: