Der Aufstieg des Zuckers: Karriere eines Killers

Der Aufstieg des Zuckers: Karriere eines Killers

53 Minuten

Beschreibung

vor 4 Monaten

Zucker war einst ein Luxusgut der europäischen Oberschicht. Heute
ist er aus unserem Leben nicht wegzudenken. Doch die Geschichte
des Süssstoffs ist eine dunkle: Sein Aufstieg zur Massenware ist
eng verbunden mit der Sklaverei und der Industrialisierung, mit
sozialen, ökologischen und gesundheitlichen Schäden, die sich bis
heute zeigen. In dieser Folge von «Überall Geschichte!» sprechen
Mirco Melone und Alan Cassidy über die Ursprünge unserer Sucht
nach Zucker und zeichnen seine Karriere nach: von Alexander dem
Grossen zu Napoleon, von den Plantagen der Karibik bis in unsere
Frühstücksflocken.

«Überall Geschichte!» ist Mitglied des Netzwerks #Historytelling.


Wir freuen uns über Feedback an podcast@ueberallgeschichte.info.
Weitere Informationen findet ihr auf www.ueberallgeschichte.info.
Falls euch diese Episode gefällt, abonniert uns gerne.

Tags: Zucker, Konsumgesellschaft, Kolonialismus, Karibik

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

svennorge2
mühlhausen
HaraldA
Kreuztal
15
15
:
: