Jazz Collection Archiv

Nik Bärtsch - Zen Funk
Von der Kleidung über die Musik bis zur Philosophie dahinter - bei Nik Bärtsch scheinen Leben und Musik und Kunst eins zu sein. Eine Konsequenz, die dem Zürcher Pianisten eine aussergewöhnliche Karriere ermöglicht hat. Von seinen Anfängen im «Tonus»-...
Paul Anka, der Vielseitige
Paul Anka ist ein grosser Entertainer. Der Kanadier syrisch-libanesischer Abstammung begann seine Karriere steil, mit dem Song «Diana», der eine der meistverkauften Singles aller Zeiten wurde.  Dann übersetzte er ein französisches Chanson, das dann v...
Die Stimme des Bluegrass – Alison Krauss
Mit 27 erhaltenen Grammys ist Alison Krauss eine der prominentesten Musikerinnen der USA. Ihre herausragende Popularität geht weit über ihre angestammte Szene der akustischen Roots Music, des Bluegrass hinaus. Einiges davon hat mit ihrer unvergleichl...
Mit 7-Meilen-Stiefeln: Christoph Stiefel
Natürlich hat er dieses Wortspiel selber auch schon gemacht, der Pianist Christoph Stiefel: Eines seiner Trio-Alben heisst «7meilenStiefel». Aber seit Stiefel als Twenty-Something begonnen hat, unermüdlich die 88 Tasten zu bearbeiten, könnte man von...
Maria João - Kunst und Chaos
Eine Zwangspause brachte die junge Maria João zum Jazz: Der Pool, in dem sie als Schwimmlehrerin jobbte, wurde wegen Renovation geschlossen - eine neu eröffnete Jazz-Schule hingegen lockte mit einer Ausbildung. Also schrieb sie sich ein, mehr aus Neu...
Marilyn Monroe – als Sängerin unterschätzt?
Ein gehauchtes «Happy Birthday, Mr. President» wird Ihnen vielleicht in den Sinn kommen, wenn Sie an die Sängerin Marilyn Monroe denken, oder ihre kecke Versicherung, dass Diamanten die besten Freunde seien für ein Mädel. Marilyn Monroe hat aber mehr...
Erroll Garner - der sanfte Riese
Wenn Erroll Garner Solo-Piano spielt, könnte man manchmal meinen, da seien zwei Musiker am Werk: Ein Rhythmus-Gitarrist und ein überaus flinker Pianist. Seinem unverkennbaren Stil blieb er ein Leben lang treu - ohne sich aber deswegen dem Neuen zu ve...
Charlie Watts – der Motor der Rolling Stones
Wer an die Rolling Stones denkt, denkt sofort an die Glimmer Twins, die Gliterzwillinge: Sänger Mick Jagger und Gitarrist Keith Richards bilden zusammen eines der erfolgreichsten Songwriter Teams der Geschichte.  Was aber wäre aus den beiden geworden...
Carla Bley – First Lady of Jazz
Erste Kompositionen von Carla Bley hörte man auf den Platten ihres damalige Ehemannes Paul Bley, wundersam schöne Miniaturen mit einem ganz eigenen Ton. Bald aber emanzipierte sich Carla von Paul und wurde selbst zur wichtigsten Frau im Jazz. «Ich s...
Aldo Romano, mit Christian Wolfahrt
In den 1950er- und 1960er-Jahren war Paris die Jazzhauptstadt Europas. Der Schlagzeuger Aldo Romano kam als gut zwanzigjähriger mitten ins Auge des Taifuns, und war sofort die Nummer zwei hinter dem älteren Daniel Humair. Das hiess Arbeit und Spieler...
Gregory Porter, mit Sarah Seidel
Gregory Porter ist der der neue Star am Jazz-Himmel. Seine Stimme, seine Songs, seine Kombination von Soul und Jazz ist phänomenal. Gregory Porter war schon fast 40, als er mit seinem Debut-Album «Water» durchstartete. Dann dafür aber richtig: Inner...
Dianne Reeves, mit Gabriela Krapf
Ob Fusion, Folk oder Jazz - Dianne Reeves trifft einfach immer den richtigen Ton. Im wörtlichen und im übertragenen Sinne. Mit ihrem musikalischen Umfeld lässt sich diese Leichtigkeit erklären. Zum Teil. Warum die herzliche Lady aus Detroit aber so...
Die unerhörte Leichtigkeit des Schlagzeugspiels
Der oft gebrauchte Begriff des «Musician‘s Musician» - beim Schlagzeuger Bill Stewart macht er Sinn! Von John Scofield über Joe Lovano bis Marc Copland sind die grössten ihres Fachs seine Arbeitgeber, selber ist er gleichwohl nur Insidern ein Begriff...
Sting, mit Marius Peyer
Mit vielen seiner Songs hat der Engländer Gordon Matthew Sumner Musikgeschichte geschrieben. Mit seiner Stimme und seinem Bassspiel hat er immerhin einen eigenen Ton gefunden. Das alles und sein Kosename Sting sind seit den späten siebziger Jahren ei...
15
15
:
: