Hörsaal - Deutschlandfunk Nova

Hörsaal - Deutschlandfunk Nova

Die Beiträge zur Sendung

Episoden

Politische Gewalt im Ausland: Zusehen oder eingreifen? - Historiker Frank Bösch
54 Minuten
Wenn in anderen Ländern Gewalt geschieht, stehen wir vor der Frage: Sollte man eingreifen? Insbesondere in der Bundesrepublik wird diese Frage vor dem Hintergrund des Nationalsozialismus bis heute kontrovers diskutiert. Drei Vorträge betrachten...
Radiophobie: Wie die Angst vor Strahlung politisch genutzt wird
54 Minuten
Kaum eine Technologie ist so umstritten, wie die Atomkraft. Wie gefährlich ist radioaktive Strahlung? Welche Bedeutung hat die Angst vor dieser Strahlung? Und wie wirkt sich Atomkraft auf die Demokratie aus? Diese Fragen wurden auf dem Historik...
Empirische Feldforschung im Literaturbetrieb - Soziologin Carolin Amlinger
50 Minuten
Bücher entstehen nicht im luftleeren Raum, sondern in einem Netzwerk aus Verlagen, Marketingabteilungen und Preisjurys. Wie dieser Literaturbetrieb Werke und Schreibende beeinflusst, hat die Soziologin Carolin Amlinger untersucht. *********...
Kultur in Sprache übersetzen - Übersetzerin Karin Betz
54 Minuten
Jiang heißt Fluss und Hu ist der See. Zusammen werden sie zu Jiang Hu, einem Ort außerhalb von Raum und Zeit. Es ist ein uralter Begriff der chinesischen Sprache, der dort noch heute in den Kampfkunstromanen der Gegenwart eine wichtige Rolle sp...
Schleichender Demokratieabbau in der EU - Politikwissenschaftlerin Sonja Priebus
30 Minuten
Rechtsstaatlichkeit gehört zu den Grundwerten der Europäischen Union. Doch was, wenn einige Mitgliedsstaaten ihre demokratischen Institutionen nach und nach schwächen? Wie kann sich die EU gegen "democratic backsliding" schützen? Ein Vortrag de...

Über diesen Podcast

Fragen der Zeit. Was Forscher über unser Leben herausfinden. Einblicke in die Wissenschaft. Neue Folgen immer samstags und sonntags.