Die kleine schwarze Chaospraxis

Die kleine schwarze Chaospraxis

Das kleine Schwarze 

Episoden

"stadtschaften"
41 Minuten
110: Nach den Landschaften geht es heute um die Stadt und ihre mehr oder minder feministische Beschaffenheit. Wir sprechen über Buchläden und geben euch ganz viele Tipps für die große Sommerpause mit. Und wir reden darüber, warum American Footb...
"landschaften"
30.06.2022
33 Minuten
109: Was magst du lieber - das Meer oder die Berge? Denise fühlt sich vom Schwarzwald bedroht und Ninia trauert um verbrannte Wiesen. Einmal im Jahr ans oder ins Meer muss sein - fürs Herz und für die Seele. Was es sonst noch Neues gibt, hört i...
"angstzonen"
17.06.2022
43 Minuten
108: Denise hat in Sachsen gedreht und sich geärgert, dass es in ihrem eigenen Heimatland, Gegenden gibt, in denen sie sich nicht frei bewegen kann. Ninia fragt sich, wie diese Entwicklung historisch gewachsen ist und warum alle in Brandenburg...
"nachsicht"
23.05.2022
35 Minuten
107: Wer bestimmt Diskurse? Welche Verantwortung geben wir Menschen auf, wenn wir sie zu Expert*innen machen? Was hat Aufmerksamkeitsökonomie damit zu tun? Und warum will Denise unbedingt bei „What’s Dance?!“ mitmachen? Dies und mehr hört ihr...
"tanzschule"
16.05.2022
37 Minuten
106: Wie heteronormativ sind eigentlich Tanzschulen? Und wie sehr können sich zwei Menschen darüber streiten, was beim ESC wirklich gut war und was nicht? Was sollte man gerade lesen und warum ist The Rasmus schon früher keine gute Band gewesen...

Über diesen Podcast

Ein prozessorientierter Podcast. Ninia LaGrande und Denise M’Baye lassen es fließen, im perfekten Imperfektionismus. Ninia LaGrande ist Moderatorin, Autorin und Podcasterin und lebt im Internet und in Hannover. Sie ist Teil der Lesebühne „Nachtbarden“ und wurde mehrfach ausgezeichnet, u.a. mit dem Stadtkulturpreis 2020. Ihre Bücher „… Und ganz, ganz viele Doofe!“ (2014) und "Von mir hat es das nicht!" (2019) erschienen im Blaulicht-Verlag. http://www.ninialagrande.de/  Denise M’Baye ist Schauspielerin, Sängerin, Podcasterin und ausgebildete Yogalehrerin. Sie hat zwei Soloalben veröffentlich und war Gastsängerin u.a. bei "Pee Wee Ellis“ und der „Jazzkantine". Viele Jahre war sie mit dem Worldmusikprojekt „Mo’Horizons" weltweit live unterwegs. Als Schauspielerin ist sie seit 2009 im Cast in der erfolgreichen deutschen Serie "Um Himmels Willen“ und in anderen Film und Fernsehproduktionen zu sehen. Sie arbeitet auch als Sprecherin und Moderatorin. Seit der Corona-Pandemie bietet sie Online-Yoga-Unterricht an. http://www.denisembaye.de

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: