Episoden

Die dümmste Pandemie aller Zeiten
45 Minuten
Das Pandemia-Team beschäftigt sich noch einmal mit dem Vogelgrippe-Ausbruch bei Milchkühen in den USA. Der Veterinär Martin Beer erklärt, warum der Ausbruch jetzt eingedämmt werden muss. Die Historiker Maxime Schwartz und Christoph Gradmann sprechen...
Grippekühe und Schimmelsex
36 Minuten
Das Vogelgrippe-Virus hat die Antarktis erreicht, in den USA breitet es sich unter Milchkühen aus. Über den Siegeszug von H5N1 spricht das Pandemia-Team mit dem Virologen Martin Beer vom Friedrich-Loeffler-Institut und dem Epidemiologen Greg Gray aus...
Paul Alexander: "Es ist ein Geschenk zu leben"
1 Stunde 19 Minuten
Am 11. März 2024 starb Paul Alexander, der nach einer Polio-Erkrankung mehr als 70 Jahre an eine Eiserne Lunge gebunden war. Das Pandemia-Team spricht aus diesem Anlass noch einmal über die Interviews mit Paul Alexander und Vivian Pasquet erzählt, wi...
Diphtherie I Im Kampf gegen den Würgeengel
58 Minuten
Es war ein Wendepunkt der modernen Medizin: Als Emil von Behring Ende des 19. Jahrhunderts ein Mittel gegen Diphtherie entwickelt, macht das eine der grausamsten Infektionskrankheiten beherrschbar. Er geht als Retter der Kinder in die Geschichte ein....
Covid I Evolution und Erinnerung
35 Minuten
Bevor wir dieses Jahr beenden, wollte sich das Pandemia-Team noch einmal mit Covid. beschäftigen. Jesse Bloom und Bill Hanage gehen im Schnelldurchlauf durch die Evolution von Sars-CoV-2 und besprechen welche Gefahren neue Varianten bergen. Elisa Per...

Über diesen Podcast

Was hat die Stechmücke mit der Unabhängigkeit Schottlands zu tun? Wieviel Macht haben Parasiten über uns? Wo droht die nächste Pandemie? Das ergründen die Journalisten Kai Kupferschmidt und Laura Salm-Reifferscheidt. Sie recherchieren in Regenwäldern und Wüsten, Giftküchen und Hochsicherheitslaboren und beschreiben, wie alles zusammenhängt: Von den kleinsten Mikroben zum großen Ganzen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

awb2111
Darmstadt
15
15
:
: