Freihändig verändern und führen

Freihändig verändern und führen

Episoden

Lena Marbacher & Klaus Eidenschink - (Streit-)Gespräch: Menschlichkeit in Organisationen (#058)
1 Stunde 20 Minuten
Freihändig-Podcast #058: Lena Marbacher & Klaus Eidenschink - (Streit-)Gespräch: Menschlichkeit in Organisationen (#058) Lena Marbacher ist Mitbegründerin des Neue Narrative Magazins und macht u.a. auf die Themen Diskriminierung, Ungerechtigkeit und...
Simon Dückert - LernOS für Organisationen und Selbstlernprozesse (#057)
1 Stunde 18 Minuten
Freihändig-Podcast #057: Simon Dückert - LernOS für Organisationen und Teams (#057) Simon Dückert ist seit 2001 Scholarch der Cogneon Akademie und seit 2018 Geschäftsführer der Corporate Learning Community gUG. Vor Kurzem hat er mit der Cogneon Akade...
Jahresübergang: Was für ein gutes Jahr! (#056)
23 Minuten
Jahresübergang: Was für ein gutes Jahr! (#056) Ich weiß, dass Corona für viele eine Belastung ist und sie darunter leiden. Gleichzeitig hatte ich viel Freude an diesem Jahr und möchte dich mitnehmen zu meinem Jahresübergang. Ich gebe Einblicke in: -...
Andreas Grabenstein - Zwischen Welten vermitteln (#055)
56 Minuten
Freihändig-Podcast #055: Andreas Grabenstein - Zwischen Welten vermitteln (#055) Andreas Grabenstein ist Pfarrer, Theologe und arbeitet nun als Organisationsentwickler. Er ist Gründer und Geschäftsführer des Instituts persönlichkeit+ethik in Augsburg...
Achtsamkeitsmoment - Erfülltes Leben (#054)
30 Minuten
Achtsamkeitsmoment: Erfülltes Leben (#054) Durch das Buch "Erfülltes Leben" von Friedemann Schulz von Thun habe ich mich näher damit beschäftigt, was ein erfülltes Leben überhaupt ist. Dabei haben sich für mich vier Kategorien herauskristallisiert, i...

Über diesen Podcast

Herzlich Willkommen zu meinem Podcast! Als Organisationsentwickler, Coach und meditierender Mensch erlebe und begleite ich seit 15 Jahren Veränderungsprozesse. Dieser Podcast ist für alle, die: - in Veränderung sind oder sich mutig verändern möchten - ihre Organisationen transformieren - ein zufriedenes Leben führen wollen - mit mehr Klarheit, Präsenz und Leichtigkeit verändern und führen möchten Warum freihändig? Weil ich selbst liebend gerne freihändig fahre. Und weil das Gefühl des freihändig Fahrens perfekt für Veränderungsprozesse passt: Man muss mutig loslassen, gleichzeitig in Bewegung bleiben und hat keine Ahnung, ob es klappt... Homepage: www.freihaendig.net Kontakt: info@oliver-koenig.net

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten