detektor.fm

"Zurück zum Thema"-Podcast gewinnt den Deutschen Radiopreis

03. September 2021, 00:12 Uhr , aktualisiert: 12:12 Uhr
Bild: Deutscher Radiopreis
"Zurück zum Thema"-Podcast gewinnt den Deutschen Radiopreis

Auch beim Radiopreis kommt man um Podcasts nicht herum. Mit einer eigenen Kategorie prämierte die Jury den besten Podcast. Der kommt dieses Jahr aus Leipzig.

Am 2. September wurde der Deutsche Radiopreis verliehen. Die Gala fand im Hamburg statt, prämiert wurden herausragende Hörfunkproduktionen und ihre Macher. Insgesamt wurden 437 Werke privater sowie öffentlich-rechtlicher Sender eingereicht.

Podcasten? Echt einfach!

Veröffentliche Deinen ersten Podcast in weniger als 10 Minuten.

Werde Podcaster mit unserer Online-Plattform für Podcast-Hosting und mehr: Mit innovativen Werkzeugen und Statistiken für das Veröffentlichen Deiner Podcasts auf iTunes, Spotify, Google, Deezer, podcast.de, allen Podcast-Portalen, Podcast-Diensten und Apps.

Zur Preisverleihung waren zahlreiche Prominente anwesend. Barbara Schöneberger moderierte das Event, als Laudatoren traten unter anderem Christoph Maria Herbst, Tommi Schmitt und Antonia Rados auf. Musik von von Duran Duran, Zoe Wees und Revolverheld umrahmte das Abendprogramm.

Der Deutsche Radiopreis 2021 wurde in 10 Kategorien verliehen. Darunter waren das Beste Informationsangebot, Bester Newcomer und die Beste Morgensendung. Auch der Beste Podcast wurde prämiert.

"Zurück zum Thema" ist Bester Podcast

Die Gewinner des Deutschen Radiopreises 2021 für Bester PodcastBild: Deutscher Radiopreis

Insgesamt 5 Podcasts traten beim Deutschen Radiopreis gegeneinander an. Als Gewinner des Abends ging der Podcast "Zurück zum Thema" von detektor.fm hervor. Der Podcast recherchiert Nachrichten-Themen und ihre Hintergründe. Stephan Ziegert und Ina Lebedjew nahmen den Preis entgegen. Täglich arbeiten 5-6 Journalisten an der aufwendigen Sendung.

Die Jury begründete ihre Entscheidung so: "'Zurück zum Thema' heißt ein täglicher Hintergrund-Podcast. Mit ihrer Mini-Serie 'Wie bewaffnet ist Deutschland?' gehen die Macher noch weiter: Sie erzählen investigativ, wie viele Schusswaffen in Deutschland in Privatbesitz sind. Die monatelange Recherche ist wie ein Krimi. Möglich war sie durch eine Kooperation der Tagesredaktion von detektor.fm und dem Rechercheteam des Journalismus-Studiengangs der Uni Leipzig, auch das verdient eine Auszeichnung."

Hier geht's zum Podcast "Zurück zum Thema" von detektor.fm.

Gewinner beim Deutschen Radiopreis