Was macht eigentlich...? Podcast

07. Juni 2021, 00:12 Uhr , aktualisiert: 10. Juni 2021, 11:11 Uhr
Bild: Mit Vergnügen
Was macht eigentlich...? Podcast

Im Podcast "Was macht eigentlich... ?!" stehen die Zeichen auf Nostalgie. Lisa und Maxi laden die Prepaid-Karte auf und rufen die Stars ihrer Jugend an. Lucilectric, Tine Wittler und Beni von Art Attack hatten bereits die Ehre.

Die Frage "Was macht eigentlich...?" kommt meist auf, wenn man mit Freunden zusammen sitzt, um über alte Zeiten zu sprechen. Das gilt einerseits für gemeinsame Weggefährten, aber natürlich auch für Jugendidole.

Die Neunziger- und Nuller-Jahre waren so reich an ikonischen Stars, dass allein ihr Name genügt, um in unserem Kopf Erinnerungen lebendig werden zu lassen. Beispiel gefällig? Captain Jack.

Ebenso ikonisch ist der Satz "Weil ich ein Mädchen bin". Er stammt von Lucilectric und veranlasst Lisa und Maxi prompt den Hörer in die Hand zu nehmen. Sie erreichen Luci van Org und erkundigen sich, wohin das Schicksal sie seit ihrem Chart-Hit geführt hat.

Das alles gilt natürlich nicht nur für Popmusik. Neben DJ Bobo und Co gab es viele weitere Persönlichkeiten, die diese Zeit prägten. Dazu zählen beispielsweise die Moderatorin Tine Wittler oder Beni von Art Attack, der eine ganze Jugendgeneration mit Basteltipps ausstattete.

Der Podcast ist kurzweilige Unterhaltung für alle, die sich mit einer Krokodilsträne im Knopfloch an die Neunziger erinnern.

Was macht eigentlich...? Podcast

Hier geht's zum Podcast: Was macht eigentlich...?