Audio direkt abspielen

Spotify's Miniplayer kommt für Facebook-App

17. Juni 2021, 00:12 Uhr , aktualisiert: 22. Juni 2021, 10:10 Uhr
Bild: Spotify AB, Stockholm
Spotify's Miniplayer kommt für Facebook-App

Einführung des Miniplayers: Geteilte Inhalte von Spotify können innerhalb der Facebook-App abgespielt werden.

Annäherung von Facebook und Spotify

Heute startet die schrittweise Einbindung von Spotify's neuem Miniplayer in die Facebook-App in zahlreichen Märkten, darunter Deutschland, Österreich und die Schweiz. Songs und Podcast-Episoden können so direkt im News Feed von Facebook geteilt und abgespielt werden, ohne dass zur Wiedergabe die App gewechselt werden muss. Der Miniplayer erscheint dann am unteren Bildschirmrand und bleibt auch dort, wenn man im Feed weiter scrollt.

Die Hausregeln

Dabei gelten die bisherigen Wiedergabe-Regeln von Spotify: Premium-Kunden haben Zugriff auf alle Optionen, den Nutzern des kostenlosen Dienstes wird Werbung geschaltet und sie können nur im Shuffle-Modus hören.

Podcasten? Echt einfach!

Veröffentliche Deinen ersten Podcast in weniger als 10 Minuten.

Werde Podcaster mit unserer Online-Plattform für Podcast-Hosting und mehr: Mit innovativen Werkzeugen und Statistiken für das Veröffentlichen Deiner Podcasts auf iTunes, Spotify, Google, Deezer, podcast.de, allen Podcast-Portalen, Podcast-Diensten und Apps.

Ist der Nutzer parallel zu Facebook in der Spotify-App angemeldet, erfolgt dort die Wiedergabe. Andernfalls wird er in einem Dialogfenster gebeten, sich anzumelden. Bei erstmaliger Nutzung des Miniplayers muss in einem extra Dialogfenster zugestimmt werden, dass der Player aktiviert und mit Spotify verbunden werden soll.

Minimalistisch

Die Einbindung des Miniplayers in den Facebook Feed umfasst auch Beiträge von verifizierten Künstlern. Binden sie einen Titel in ihren Beitrag ein, kann dieser mit dem Miniplayer sofort wiedergegeben werden. Ebenso verhält es sich mit künftigen geteilten Videos der Nutzer, die lizensierte Musik enthalten. Funktional kann der Miniplayer die Wiedergabe pausieren und fortsetzen oder ausgeblendet werden.

Mehr Meldungen dieser Art: 60 Millionen Dollar - Spotify sichert sich weiteren Podcast | Stranger Things - Netflix startet Podcast | Diesmal wirklich - Apple Podcasts Subscriptions kommt