Jetzt doch nicht mehr...

Podcasts sollen wieder von Facebook verschwinden

03. Mai 2022 , aktualisiert: 04. Mai 2022
Bild: Pexels
Podcasts sollen wieder von Facebook verschwinden

Vorbei, bevor es wirklich begonnen hat - Facebook wendet Podcasting laut Bloomberg den Rücken zu. Sogar das Datum der Abschaltung soll schon feststehen.

Für die Podcast-Branche war es eine der größten Meldungen des vergangen Jahres. Das soziale Netzwerk Facebook plante seinen Eintritt in den Audiomarkt. Mit Features wie Podcasting, Live-Audio-Räumen und sogenannten Soundbites wollte die Plattform vom durch die Pandemie verstärkten Audio-Hype profitieren. Es war die Zeit, in der sich viele Köpfe in Richtung der die Live-Audio-App Clubhouse drehten.

Podcasten? Echt einfach!

Veröffentliche Deinen ersten Podcast in weniger als 10 Minuten.

Werde Podcaster mit unserer Online-Plattform für Podcast-Hosting und mehr: Mit innovativen Werkzeugen und Statistiken für das Veröffentlichen Deiner Podcasts auf iTunes, Spotify, Google, Deezer, podcast.de, allen Podcast-Portalen, Podcast-Diensten und Apps.

Facebook Podcasts: Nicht alle Ankündigungen werden real

Facebooks Pläne sorgten für Aufsehen und wurden von der Branche aufmerksam beobachtet. Das hing wohl nicht zuletzt damit zusammen, dass einige Podcast-Konzerne Entwicklungen ankündigten, die verspätet, unfunktional oder gar nicht an den Markt kamen. Die versprochenen Features standen teilweise nur ausgewählten Nutzern, auf dem US-Markt oder unter anderen Einschränkungen zur Verfügung. So war schwierig abzuschätzen, wann und in welchem Maße die Funktionen für den breiten Markt bereitstehen sollten. Nicht nur, aber definitiv auch bei Facebook versandete der Hype um die Audio-Neuerungen.

Facebook Podcasts: Nie wirklich durchgestartet

Im NAPS-Podcast - Facebooks Audiopläne #7 erläuterte Carsta Maria Müller, Strategic Partner Managerin bei Facebook, die Audiostrategie ihres Unternehmens. Nutzerinnen und Nutzer sollten besonders von der Kombination aus Audio-Features und Netzwerk profitieren. Nun scheint es so, als liefen Facebooks Podcast-Pläne ins Leere. Wie das Portal Bloomberg meldet, zieht die Plattform sich aus dem Podcasting zurück. Auch die sogenannten Soundbites, kleine unterhaltsame Audioschnipsel sollen verschwinden, eben so das Audio-Hub. Allein die Live-Audio-Räume sollen, so der Bericht, bestehen bleiben.

NAPS - Neues aus der Podcast-Szene

Einfach Podcasts! Bei NAPS gibt's regelmäßig Podcast-News und Interviews aus der podcast.de-Redaktion.

So scheint es, dass Podcasts wieder von Facebook verschwinden, bevor sie überhaupt von der breiten Community genutzt werden konnten. In den vergangen Wochen gab es bereits Gerüchte, dass Facebook Podcasts den Rücken zuwenden könnte. Auf Anfrage von podcast.de erklärte ein Pressemitarbeiter von Facebook Deutschland in diesem Zusammenhang: "Wir sehen gutes Engagement, wenn es um die Nutzung unserer Audio-Produkte geht." Das Statement steht im Kontrast zu den jüngsten Meldungen. Ab dem 3. Juni sollen die Audio-Funktionen von der Plattform verschwinden.


Update 04. Mai 2022: Eine Meta-Sprecherin ergänzte gegenüber podcast.de: "Nach einem Jahr des Lernens haben wir beschlossen, unser Angebot an Audio-Tools auf Facebook zu vereinfachen. Wir integrieren Live-Audio-Räume in Facebook Live und werden unsere anderen Audioprodukte nicht weiterführen. Wir evaluieren ständig die von uns angebotenen Funktionen, damit wir uns auf die Produkte und Erlebnisse konzentrieren können, die den Menschen auf unserer Plattform den meisten Mehrwert bieten."


Folge unserem News-Podcast: per RSS | auf podcast.de | auf Spotify | auf iTunes | auf Google
Folge unseren News: per RSS | auf Google News