Muss jeden Tag ein neuer RSS-Feed erstellt werden?

Zuletzt aktualisiert: vor 10 Monaten
Erstellt: vor 17 Jahren

RSS ist für viele Menschen nach wie vor eine komplizierte Technologie. Häufig kommt die Frage auf, ob Podcaster ihre RSS-Feeds täglich neu generieren sollten. Das ist zum Glück nicht notwendig.

Viel besser ist es, den gleichen Feed nur um Items zu erweitern. Denn jede neu veröffentlichte Episde wird als Item (mit Titel, Beschreibung und Datei) an den bestehenden Feed angefügt. So hast du gleich eine Archiv-Funktion für die alten Podcasts.

Abonnenten, die erst später deinen Feed erst zu einem späteren Zeitpunkt finden, können sich so auch die alten Episoden anhören. Wichtig dabei ist, auf die Gültigkeit der Zeitangaben (pubDate – also das Veröffentlichungsdatum) zu achten.

Wir verwenden technisch notwendige Cookies für die Anmeldung.
Wir nutzen ein hauseigenes Analyse-System. Hinweis gelesen