Apameh Schönauer: engagierte Aktivistin, smarte Architektin und amtierende Miss Germany 2024

Apameh Schönauer: engagierte Aktivistin, smarte Architektin und amtierende Miss Germany 2024

34 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

„Ich bin sehr dankbar, in Deutschland zu leben. Aber ich mache
mir auch große Sorgen” - Apameh „Api” Schönauer ist amtierende
Miss Germany 2024. Als Kind mit ihren Eltern aus dem Iran
geflüchtet, beobachtet die Architektin die politische und
gesellschaftliche Entwicklung in ihrer deutschen Wahlheimat
kritisch. Extremismus von links und rechts, Antisemitismus und
Gewalt gegen Frauen unter dem fadenscheinigen Deckmantel der
Religion - für die zweifache Mutter gute Gründe, sich zu
engagieren und auf die Straße zu gehen: „Ich war schon auf vielen
Demos, das bin ich meinen Kindern schuldig”. Apameh designed Tops
und Hoodies mit dem Slogan „Frau. Leben. Freiheit.”, um auf die
Lage der Unterdrückten im Iran aufmerksam zu machen. Und sie
organisiert Frauentreffen - über Altersgrenzen, Nationalitäten
und Religionen hinweg. Für ihr Engagement ist die Berlinerin
dieses Jahr zur Miss Germany gekürt worden - mittlerweile per
Definition eine Auszeichnung für Frauen mit einer starken Message
und Mission. Apameh Schönauer zu Gast bei NIKKI BENETT.





Hinweis: Dieses Gespräch wurde kurz vor dem tödlichen
Helikopterabsturz des iranischen Präsidenten Raisi aufgezeichnet.
Daher nehmen Nikki und ihr Gast inhaltlich keinen Bezug auf
dieses Ereignis.


--


Ein ALL EARS ON YOU Original Podcast.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: