Woher kommt die Karotte?

Woher kommt die Karotte?

Kapitalismus Part 1; Chris Wunsch erfüllt; Wirtschaft ist Teil der Gesellschaft; Idealisierte Abläufe und problematische Machtkonzentration; Der „gute” Kapitalist.
1 Stunde 19 Minuten

Beschreibung

vor 1 Monat

Kapitalismus Part 1; Chris Wunsch erfüllt; Wirtschaft ist
Teil der Gesellschaft; Idealisierte Abläufe und problematische
Machtkonzentration; Der „gute” Kapitalist.


 


Chris Wunsch wird endlich von Alex erfüllt. Beide sprechen zu
einem Thema, welches off-Podcast immer wieder zu hitzigeren
Diskussionen führt. Der Kapitalismus. Alex fehlt sowohl beim
Loblied als auch, wenn er als Wurzel allen Übels gesehen wird,
die Details, die am Ende sowohl Positives sowie Negatives
verursachen können. Existierten die Probleme vor der relativen
neuen Wirtschaftsordnung, kann diese dann ursächlich sein?


Häufig wird die Wirtschaft als etwas ganz eigenes betrachtet,
obwohl sie immer auch Teil von Gesellschaft ist. Alex blickt in
die Vergangenheit, um zu schauen, wie sich die wirtschaftliche
Ordnung geändert hat. Im Dreiklang von Boden, Arbeit und Kapital
werden mit der industriellen Revolution Maschinen ungewohnt
wichtig.


Einige positive Effekte mussten erstritten werden und ergaben
sich nicht zwangsläufig. Alex glaubt, dass der Kapitalismus an
sich wünschenswert sein kann, solange gesellschaftliche
Fragestellungen nicht nur rein wirtschaftlich angegangen werden.


Jüngere Generationen scheinen mehr Wert auf Freizeit und ein
ausgewogenes Leben zu legen. Unternehmen müssen sich an diese
neuen Erwartungen anpassen.


Machtkonzentration kann ein Grund für dysfunktionale Ergebnisse
sein. Wie es handhaben, wenn blanke Gier Menschenleben gefährdet
oder kostet, etwa bei Medikamenten mit Wucherpreisen?


Es bleibt die entscheidende Frage: Gibt es eine wirkliche
Alternative und wie sieht die aus?


Folge uns auf unserer Erkundungsreise durch die Welt der
Karotten, Spaten und des Kapitals.


 


In der Folge erwähnt:


Boden, Arbeit und Kapital:
https://de.wikipedia.org/wiki/Produktionsfaktor

Ulrike Herrmann: Das Ende des Kapitalismus: Warum Wachstum
und Klimaschutz nicht vereinbar sind – und wie wir in Zukunft
leben werden

Produktionselastizität:
https://de.wikipedia.org/wiki/Produktionselastizität

The Digital Markets Act (DMA):
https://commission.europa.eu/strategy-and-policy/priorities-2019-2024/europe-fit-digital-age/digital-markets-act-ensuring-fair-and-open-digital-markets_en

Tragedy of the commons:
https://de.wikipedia.org/wiki/Tragik_der_Allmende

Economy of scale:
https://de.m.wikipedia.org/wiki/Größenvorteile

Insulinpreis-Regulierung in den USA:
https://www.aerzteblatt.de/nachrichten/133075/US-Repraesentantenhaus-verabschiedet-Gesetz-fuer-erschwingliches-Insulin#:~:text=Das%20Repräsentantenhaus%20in%20Washington%20stimmte,Monat%20für%20ihr%20Insulin%20ausgeben



 


 


______


 


Chris live zuhören? Am 09.09.2024 auf der SmashingConf


https://smashingconf.com/freiburg-2024/schedule#day2

Weitere Episoden

Verlorene ewige Erinnerung
1 Stunde 2 Minuten
vor 2 Tagen
Der Elefant hat externalisierte Kosten
1 Stunde 25 Minuten
vor 2 Wochen
Asymmetrie saurer Gurken
1 Stunde 19 Minuten
vor 1 Monat
Mensch, willst du mitspielen?
60 Minuten
vor 1 Monat
Evolution und Illusion
1 Stunde 14 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: