Beschreibung

vor 1 Monat

In der neuen Folge sprechen Karin Kneissl und Flavio von
Witzleben über den Tod des iranischen Präsidenten Ebrahim Raisi
sowie dessen Außenminister, die am Sonntag bei einem
Hubschrauberabsturz ums Leben gekommen sind. Des Weiteren gehen
die beiden auf den Antrag des Internationalen Strafgerichtshofs
(IStGH) für einen Haftbefehl gegen Israels Ministerpräsident
Benjamin Netanjahu als auch für Hamas-Anführer Yahya Sinwar ein.
Vorgeworfen wird Netanjahu unter anderem der Einsatz von Hunger
als Waffe, vorsätzliche Angriffe auf Zivilisten, das absichtliche
Erzeugen von Mangel und grausame Behandlung von Menschen.
Außerdem besprechen die beiden die bevorstehende Anerkennung
Palästinas als eigenständigen Staat durch Norwegen, Irland und
Spanien. Zu guter Letzt geht es noch um den Ablauf der
Präsidentschaft von Wladimir Selenskij. Die
Präsidentschaftswahlen in der Ukraine sollten am 31. März 2024
stattfinden, doch aufgrund des von Selenskij verhängten und
mehrfach verlängerten Kriegsrechts wurde die Wahl abgesagt.

Weitere Episoden

#76: Sturm aus Brüssel
58 Minuten
vor 1 Woche
#75: Erdbeben in Frankreich
49 Minuten
vor 2 Wochen
#74: Gangster aus Washington
45 Minuten
vor 3 Wochen
#73: Asiatisches Jahrhundert
56 Minuten
vor 4 Wochen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: