Beschreibung

vor 2 Monaten

Unerfüllter Kinderwunsch? Übergewicht? Unreine Haut? Haarwuchs
und gleichzeitig Haarausfall? 12% der Frauen im gebärfähigen
Alter sind von PCOS betroffen, ca. 1 Millionen Frauen insgesamt -
und viele wissen es nicht einmal! Zu unbekannt ist das Syndrom.
Deshalb reden WIR darüber! Um betroffenen Frauen zu helfen, um
Aufmerksamkeit zu schaffen und euch zu sagen, wie ihr klären
könnt, ob ihr selbst betroffen seid. Im Podcast habe ich deshalt
eine echte Spezialistin zu Gast:


Tanja ist selbst betroffen und erklärt euch, woran ihr überhaupt
das polyzystisches Ovarialsyndrom, kurz "PCOS"
erkennen und was ihr dagegen tun könnt bzw. wie ihr die
Erkrankung in euer Leben integriert.


Sie wusste lange nichts von dem Syndrom und bekam erst mit Anfang
20 Jahren die Diagnose. Plötzlich wurden so viele andere Dinge
klar, aber leider auch die Erkenntnis: schwanger werden ist
wirklich schwierig. Bei ihr hat es nicht geklappt.


Tanja engagiert sich im Bundesverband, ihr findet alle Infos,
Standorte von Selbsthilfegruppen und Workshops hier:
https://www.pcos-selbsthilfe.org


Den Flyer zum Thema Depression im PCOS findet ihr hier:


https://pcos-selbsthilfe.org/media/2022/Flyer-Stress-und-psychische-Belastung-bei-PCOS.pdf


Hilfe bei Depression: www.deutsche-depressionshilfe.de


Sorgentelefon: Tel: 0800-1110111 oder 0800-1110222


Wer mit Tanja Kontakt aufnehmen möchte, Fragen an mich hat oder
selbst in meinem Podcast seine Geschichte erzählen will, der
schreibt mir über


Instagram: @kinderwunschlosglücklich


oder über das Kontaktformular auf meiner
Website:


www.kinderwunschlosgluecklich.de


Eure Susanne

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: