Zwischenspiel: Gute Nachrichten und Drahtlose Begebenheit

Zwischenspiel: Gute Nachrichten und Drahtlose Begebenheit

26. April 1924
5 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Beschreibung

vor 1 Monat
Liebe Freundinnen und Freunde von Auf den Tag genau, wir haben gute
Nachrichten zu vermelden: Im August beginnt unsere Kooperation mit
der Akademie der Wissenschaften in Hamburg. Wir werden also ab dem
1. August - zumindest für 2 Monate - wieder täglich senden. Am
Konzept ändert sich nichts, nur dass wir die Weimarer Republik und
die Welt vor 100 Jahren nun durch die Zeitungsartikel der Hamburger
Presse erleben werden. Also macht Euch langsam bereit, hört bis
dahin unser Archiv durch und verfolgt unseren Kanal hier, wir
werden Euch hin und wieder die Wartezeit verkürzen..so wie heute:
Alles rauscht, rumpelt, schreit und wuselt in der
Podcastlandschaft, und dennoch fehlt etwas, ist unser Schweigen
spürbar. Ein Autor, der regelmäßig in unserem Podcast auftritt, ist
der Wiener Arnold Höllriegel. Am 26. April 1924 schrieb er eine
kleine Glosse in der Abendausgabe des Berliner Tageblatts, in der
es um die Interferenzen und Überlagerungen der Radiosendestationen
geht. Alle senden, alle funken, die Welt kommuniziert – für
Höllriegel geht dabei aber auch was verloren… Frank Riede liest für
uns diesen charmanten Text, der eine beinahe zeitlose Kritik an den
neuen Kommunikationsmedien enthält.

Weitere Episoden

Sendepause
3 Minuten
vor 3 Monaten
Hitler vor den Richtern
8 Minuten
vor 3 Monaten
Zum Beginn des Hitler-Prozesses
8 Minuten
vor 3 Monaten
Im Zuge auf die Zugspitze?
10 Minuten
vor 3 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: