Auf den Tag genau

Auf den Tag genau

Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Episoden

Ein Brief aus Argentinien
4 Minuten
Die Auswanderungsbewegung nach Südamerika war in unserem Podcast schon Thema. Am 5. August 1921 druckte die Deutsche Allgemeine Zeitung den Brief eines Auswanderers nach Argentinien ab, in dem er nüchtern die Situation derjenigen schildert, die den S...
Bergbrand am Hochstaufen
3 Minuten
Tief im Südosten Bayerns, zwischen den Ortschaften Reichenhall, Piding und Inzell liegt der Hochstaufen, um dessen Gipfel sich, ähnlich wie beim nahegelegenen Untersberg, manche Mythen und Legenden ranken. Deren vielleicht berühmteste erzählt vom lei...
Zum Tode Enrico Carusos
5 Minuten
Der Neapolitaner Enrico Caruso gilt bis heute als einer der größten Tenöre der Operngeschichte und war bereits zu Lebzeiten ein Weltstar. Als er im Sommer 1921 während eines Heimaturlaubes unerwartet im Alter von nur 48 Jahren starb, stürzte dies nic...
Mit dem größten Fernrohr ins Weltall schauen
4 Minuten
1917 wurde im Mount-Wilson-Observatorium in Kalifornien das für die darauf folgenden 30 Jahre größte Spiegelteleskop der Welt in Betrieb genommen. Mithilfe dieses 2.54 Meter (bzw. 100 Zoll) großen Teleskops gelang etwa der Nachweis, dass das Weltall...
Neues von der Straßenbahn
3 Minuten
Fahrgelderhebung in der Straßenbahn ohne Schaffner? Am 1. August kommentierte die Vossische Zeitung die Neuerungen im Öffentlichen Nahverkehr der Hauptstadt. Paula Leu fährt für uns mit.

Über diesen Podcast

Aus dem Kiez in die Welt, von der Oper in den Boxring – mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Hauptstadtpresse heute vor 100 Jahren tauchen wir ein in die Fragen und Debatten, die das Berlin von 1920 bewegten. Halte dich informiert und bleib auf dem Laufenden über eine Welt, die uns heute doch manchmal näher ist, als man meinen möchte. Mit Dank an Andreas Hildebrandt und Anne Schott.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten