Über Stasi, Plattenschmuggel und Gefängnis mit Udo Jeschke

Über Stasi, Plattenschmuggel und Gefängnis mit Udo Jeschke

1 Stunde 3 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Udo Jeschke wuchs in der DDR als Sohn eines SED-Parteifunktionärs
auf. Bereits in seiner Jugend geriet er mit dem Staatsapparat in
Konflikt. Auch später blieben seine Ideale, seine Liebe zur Musik
und sein Freiheitsdrang mit dem System der DDR unvereinbar.
Seinen Höhepunkt fand der Konflikt schließlich in einer gegen die
Stasi gerichteten Flugblattaktion, für die Udo Jeschke ins
Gefängnis musste. Davon und auf welchem Weg er schließlich aus
der DDR entkommen konnte, erzählt er uns hier.





Zeitzeuge: Udo Jeschke


Interview und Produktion: Jakob Berding, Christin Sommerfeld


Aufnahmedatum: 25.10.2023


Im Auftrag der ⁠⁠Zeitzeugenbörse e.V.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: