Über Musik, Kreuzberg und Männlichkeit mit Bernd Feuerhelm

Über Musik, Kreuzberg und Männlichkeit mit Bernd Feuerhelm

59 Minuten

Beschreibung

vor 3 Monaten

Bernd Feuerhelm wurde 1943 geboren und wuchs in Berlin-Kreuzberg
auf. In seiner Jugend entfloh er dem tristen, von Gewalt
geprägten Nachkriegsalltag in die Schwulenbars und Tanzlokale der
Stadt. Mit den damals vorherrschenden Männlichkeitsidealen konnte
er schon früh wenig anfangen. Mode, Musik und Kneipen bestimmten
stattdessen sein Leben. 1971 spielte er die Hauptrolle in Rosa
von Praunheims Film "Nicht der Homosexuelle ist pervers, sondern
die Situation, in der er lebt". Über das und vieles mehr haben
wir mit ihm gesprochen.





Zeitzeuge: Bernd Feuerhelm


Interview und Produktion: Jakob Berding, Christin Sommerfeld


Aufnahmedatum: 01.11.2023


Im Auftrag der ⁠Zeitzeugenbörse e.V.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: