#79 Instagram lügt - Rieke will mehr Ehrlichkeit auf Social Media

#79 Instagram lügt - Rieke will mehr Ehrlichkeit auf Social Media

39 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Frauen in Social Media Plattformen sind häufig glücklich als Muttis
oder als Schwangere abgebildet. Das wird der Gesellschaft nicht
gerecht, findet Rieke. Und es ist ungerecht. Denn so viele Frauen
sind ungewollt oder gar gewollt kinderlos. Sie selbst ist mit einer
Fehlbildung der Nieren und des Harn-Blasentrakts geboren, schon im
Säuglingsalter wird ihr eine Niere entfernt. Schwanger werden, so
sagen ihr die Ärzte im Teenageralter, sei mit diesen
Vorerkrankungen und nur einer Niere gefährlich. Man rät ihr ab. Und
Rieke versteht die Welt nicht mehr. Erst mit Ende 20 holt ihr Thema
sie wieder ein, die Erkrankung, die sie doch so gut in eine "tiefe
Schublade gesteckt hat". Heute sieht sie viel Raum für Mütter, für
Schwangere. Aber wo sind die Frauen, die ungewollt kinderlos
bleiben? Vor allem auf Social Media suchte sie damals nach Hilfe
und fand nicht allzu viel. Immerhin diesen Podcast - und deshalb
ist sie nun auch zu Gast! Denn Rieke ist eine von den Frauen, nach
denen sie damals auf Instagram gesucht hat. Und sie ist für euch
ansprechbar. Ihr wollt Kontakt zu Rieke? Dann schreibt unter
@taperjeantilli unter Instagram oder mir unter
www.kinderwunschlosgluecklich.de oder auf Instagram:
@kinderwunschlosglücklich Oder ihr wollt selbst eure Geschichte
erzählen, habt Fragenm, Anregungen, Wünsche? Dann schreibt mir!
Eure Susanne

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: