Darum geht es in "Weichenstellung" – Streit um die Bahntrasse Ulm-Augsburg

Darum geht es in "Weichenstellung" – Streit um die Bahntrasse Ulm-Augsburg

Trailer zum neuen Bahn-Podcast der Augsburger Allgemeinen
2 Minuten

Beschreibung

vor 2 Monaten
Weniger Verspätungen, mehr Klimaschutz. Mit diesem Versprechen will
die Deutsche Bahn eine neue ICE-Strecke zwischen Augsburg und Ulm
bauen. Aber dagegen regt sich Widerstand. Reporter Stefan Foag geht
in unserem neuen Recherche-Podcast dem Konflikt nach. Er spricht
mit Menschen, die um ihre Häuser fürchten. Schaut sich an, wie die
Bahn ihre Gegnerinnen und Gegnern einbindet. Trifft Experten, die
das Projekt kritisieren. Foag will herausfinden, wer in welchem
Punkt recht hat, wie am Ende die Entscheidung getroffen wird. Und
was das bedeutet für die Menschen, die Region und die
Verkehrswende. Zu hören gibt es den Podcast ab 28. März überall, wo
es Podcasts gibt und unter www.azol.de/weichenstellung.

Weitere Episoden

(4) H2wo?
31 Minuten
vor 7 Monaten
(3) Verteilungskampf
35 Minuten
vor 7 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: