Episoden

(4) H2wo?
17.11.2023
31 Minuten
„Wir reden so ungern über Mengen“, sagt der Chef der Augsburger Brauerei Riegele, als unsere Redaktion ihn danach fragt, wie viel Grundwasser er mit seiner Brauerei jedes Jahr pumpt. Grundwasser ist in Bayern kostenlos, da es hier im Gegensatz zu fas...
(3) Verteilungskampf
35 Minuten
Berchtold fährt mit dem Auto an seinen Feldern vorbei und erhebt seine Stimme. Seine Nachbarin habe mehrere Brunnen und er keinen. Schuld daran seien die Ämter. Dann gäbe es seit ein paar Jahren Risse an seinem Haus und der Bach, der durch seine Mühl...
(2) Söders Soda
28 Minuten
Wer in Bayern eine Brauerei hat, kann Grundwasser entnehmen, daraus Bier oder Spezi herstellen und muss dafür keinen Cent zahlen. Oder wie es beim Wasser heißt: keinen Wassercent. Das Gleiche gilt für Molkereien, die damit Joghurt herstellen oder Ene...
(1) Illegal, legal, egal
31 Minuten
Jochen Meindl ist beim Wasserklau erwischt worden. Auf einmal lag ein Brief der Polizeiinspektion in seinem Briefkasten. Der Vorwurf: Verstoß gegen das Wasserhaushaltsgesetz. Wer ihn verpfiffen hat, weiß der Landwirt, der eigentlich anders heißt, nic...
Darum geht es in "Wem gehört das Wasser?"
80 Sekunden
Wem gehört das Wasser? Ich bin Helen Krueger-Janson und ich suche in diesem Podcast mit euch die Antwort auf diese Frage. Denn eigentlich gehört Wasser uns allen. Schließlich ist es ein Allgemeingut. Aber die Realität sieht anders aus. Besonders in B...

Über diesen Podcast

In unserem Podcast-Channel "Augsburger Allgemeine Recherche" sammeln wir größere Podcast-Produktionen unserer Redaktion. "Gespalten – Gundremmingen und das Ende der Atomkraft" In diesen Podcast thematisieren wir den Streit um die Atomenergie. Wir zeigen, wie die Katastrophen von Tschernobyl und Fukushima den Blick auf die Atomkraft verändert haben – und letztendlich zum Atomausstieg in Deutschland führten. Und es geht um radioaktiven Müll, der nachfolgenden Generationen noch zigtausende Jahre erhalten bleibt. "Gespalten – Gundremmingen und das Ende der Atomkraft" ist ein Projekt der Klasse 58B der Deutschen Journalistenschule in Zusammenarbeit mit der Augsburger Allgemeinen. "Wem gehört das Wasser?" Eigentlich ist Wasser ein Allgemeingut, es gehört uns allen. Doch die Realität sieht anders aus – besonders in Bayern. Helen Krueger-Janson macht sich daher im neuen Recherche-Podcast-Projekt der Digital-Redaktion auf die Suche nach Antworten auf die Frage "Wem gehört das Wasser?". Krueger-Janson spricht dafür mit einem Landwirt, der Wasser illegal aus einem Brunnen entnommen hat, um seine Felder bewässern zu können. Mit Politikern wie Markus Söder und Ludwig Hartmann. Und mit Behörden, die offenbar keine Übersicht haben.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: