Von Agilität zu Hierarchie: Die Sehnsucht nach Altbekanntem in Krisenzeiten

Von Agilität zu Hierarchie: Die Sehnsucht nach Altbekanntem in Krisenzeiten

Mitschnitt des MeetUps Agile Oerganisationsentwicklung der BERATUNG JUDITH ANDRESEN am 20. Februar 2024
1 Stunde 56 Minuten
Podcast
Podcaster
Agiler Podcast der BERATUNG JUDITH ANDRESEN. Anek…

Beschreibung

vor 3 Monaten

Wenn es wirtschaftlich ungemütlich wird, beobachten wir
Organisationen häufig dabei, Veränderungen der letzten Jahre
wieder zurückzudrehen. Statt Selbstorganisation und
Dezentralisierung wird wieder mehr auf Hierarchie und zentrale
Entscheidungen gesetzt.



Warum ist das so? Welche Bedürfnisse und Anforderungen stecken
hinter diesem Verhalten? Sind dezentrale Strukturen und
delegierte Entscheidungen nur etwas für "gute Zeiten"? Und was
braucht es tatsächlich, um Organisationen erfolgreich durch
Krisen zu führen?



Wir, Maike Küper und André Friedrich, haben diese Frage gemeinsam
mit unseren Gästen in einer moderierten Online-Podiumsdiskussion
beleuchtet. Mit uns diskutierten Nina Mrugalla (Leiterin
Leadership Culture bei FIEGE), Thomas Dugaro (ehemals IT-Manager
bei G+J) und Judith Andresen (Buchautorin sowie Gründerin und
Eigentümerin der BERATUNG JUDITH ANDRESEN).



Wir sind an einigen spannenden Aspekten vorbeigekommen, es lohnt
sich auf jeden Fall, reinzuhören. Oder für alle, die dabei waren,
auch nochmal nachzuhören. Wir wünschen Euch auf jeden Fall viel
Spaß dabei.

 

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: