Fasten bei Schilddrüsenunterfunktion - Top oder Flop?

Fasten bei Schilddrüsenunterfunktion - Top oder Flop?

33 Minuten
Podcast
Podcaster
Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand

Beschreibung

vor 9 Monaten
Die Schilddrüse - dein Stoffwechsel-Taktgeber Deine Schilddrüse
macht einen wirklich wichtigen Job. Sie reguliert deinen
Stoffwechsel, sorgt dafür, dass Herz und Gefäße arbeiten, steuert
deine Körpertemperatur und ist auch an Konzentration und
Denkprozessen beteiligt. Kurz gesagt - Ohne Schilddrüse läuft nix.
Deshalb musst du bei Schilddrüsenunterfunktion oder einer
Entfernung der Schilddrüse auch Hormone einnehmen. Wie ist das aber
jetzt mit dem Fasten, wenn die Schilddrüse nicht (mehr) optimal
arbeitet? Fasten ist purer Stress für den Körper Beim Fasten
verzichtest du bekanntlich aufs Essen. Du kannst in ganz
verschiedenen Formen fasten - doch bei allen Varianten bekommt der
Körper weniger Nährstoffe und Energie als er es bisher gewohnt war.
Das MACHT Stress. Und wir wir wissen, schüttet der Körper im Stress
Cortisol und Adrenalin aus. Blöderweise wirken diese Hormone auch
auf die Schilddrüse bzw. die Schilddrüsenhormone. Welche
Auswirkungen das Fasten und dieser besondere "Stress" auf die
Schilddrüsenfunktion hat, erzähle ich dir in der heutigen
Podcastfolge. Wir schauen uns nochmal genauer die Funktionsweise
der Schilddrüsenhormone an und welche Wechselwirkungen sie mit
anderen Hormondrüsen hat. Ich erkläre dir, wie Cortisol und die
Schilddrüsenhormone miteinander wirken und dann schauen wir uns
natürlich auch an, welche Ernährungsform für dich passt. Ich freue
mich auf dich. "Nimm deine Gesundheit wieder selbst in die Hand!"
Herzlichst deine Alex
______________________________________________ Hier sind Links, um
raus aus dem Hormonchaos zu kommen: Webseite: www.alexbroll.com
Kennenlerngespräch: www.alexbroll.com/sprechstunde Youtube:
https://bit.ly/2hzB6dl Instagram:
https://www.instagram.com/alex_broll/

Kommentare (0)

Lade Inhalte...
15
15
:
: