Freimaurerische Spurensuche am 8. März

Freimaurerische Spurensuche am 8. März

29 Minuten
Podcast
Podcaster

Beschreibung

vor 2 Monaten
In der Märzfolge "Aus der Bauhütte" haben sich Antje und Barbara
anlässlich des Internationalen Frauentages auf Spurensuche begeben.
Welche bekannten Freimaurerinnen kennen wir und welche sollten wir
unbedingt kennenlernen? In Kurzportraits werden Elizabeth Aldworth,
Maria Deraismes, Josephine Baker, Madeleine Pellitier und Gabriela
Mistral vorgestellt und ihr Leben, auch als Freimaurerin,
gewürdigt. Im Bewusstsein, dass Vorbilder und die Kenntnis der
eigenen Vergangenheit für eine Entwicklung in die Zukunft
beflügelnd sind, feiern wir diese Frauen und wünschen uns, auch
mehr über Freimaurerinnen zu erfahren, die in Deutschland gelebt
und an den Gründungen der Freimaurerinnenlogen hierzulande
mitgewirkt haben. Gleichzeitig werfen wir einen kritischen Blick
auf die Praxis, berühmte Männer, die auch Freimaurer waren, als
berühmte Freimaurer darzustellen und stellen grundsätzlich die
Frage, ob das Rekurrieren auf Vergangenes die Attraktivität unseres
Bundes tatsächlich steigern kann. Und natürlich beantworten wir in
unserer neuen Rubrik, bei der Namensgebung kommen wir auch langsam
weiter, wieder eine Frage rund um freimaurerische Themen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

uchrli
Nidda
15
15
:
: