Jost Kobusch (Mt. Everest | Demut | Medien)

Jost Kobusch (Mt. Everest | Demut | Medien)

1 Stunde 6 Minuten
Podcast
Podcaster
Gespräche mit Menschen, die Berge im Kopf haben

Beschreibung

vor 4 Monaten

// Die Folge wurde im April 2023 aufgenommen.


Die erste Hochtour von Jost Kobusch überhaupt war der Mont Blanc.
Solo. Über eine mehr oder weniger neue Route. Mit 20 Jahren. Sein
aktuelles Projekt ist ein einziges Superlativ:  Der Mount
Everest. Solo. Ohne Sauerstoff. Im Winter. Geschafft hat das
bisher noch überhaupt niemand – erfahrene Höhenbergsteiger gaben
ihm mit seiner Erfahrung keinerlei Chance. Als er direkt beim
ersten Anlauf auf 7.400 Meter kam, wurden die Stimmen leiser.


Was ist das für ein Mensch, der so ein starkes Selbstbewusstsein
hat, scheinbar keinerlei Angst, dafür mehr Follower und
Medienberichte, als die meisten Höhenbergsteiger zusammen? Was
treibt ihn an? Weiß er wirklich, was er da tut? Und empfindet er
überhaupt so etwas wie Demut, Respekt und Zweifel? Diese Fragen
kommen mir seit Jahren immer wieder in den Sinn, wenn ich etwas
von ihm mitbekomme – und was gibt es Besseres, als Menschen, die
man nicht versteht, einfach mal persönlich zu fragen.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

PeterRene
Amt Wachsenburg
TC37
Ernsgaden
15
15
:
: