Erinnerungen an Alt-Westend

Erinnerungen an Alt-Westend

10. Februar 1924
8 Minuten
Podcast
Podcaster
Der Podcast mit täglich einer Zeitungsnachricht aus der Welt vor hundert Jahren

Beschreibung

vor 4 Monaten
Der auch für diesen Podcast konstitutive Blick zurück in die
Stadtgeschichte ist beileibe kein Privileg unserer Tage. Immer
wieder in gut vier Jahren Auf den Tag genau sind wir auf Quellen
gestoßen, die sich ihrerseits auch schon vor einhundert Jahren auf
Spurensuche eines Berlins begaben, das es bereits damals nicht mehr
gab. Als Charlottenburger Zeitung kümmerte sich die Neue Zeit
diesbezüglich naturgemäß vor allem – so der Name einer kleinen
Serie – um „Erinnerungen an Alt-Charlottenburg“ und ließ sich in
der Folge vom 10. Februar 1924 in dessen äußerstes westliches
Randgebiet verschlagen: nach Alt-Westend. Seinerzeit nicht zuletzt
dank des seit 1908 bestehenden U-Bahn-Anschlusses längst im
Begriff, sich zum mondänen Stadtviertel betuchter Großstädter zu
entwickeln, entsinnt sich der Artikel der ganz anders gearteten,
historisch freilich noch gar nicht so fernen Anfänge. Frank Riede
geht mit uns auf doppelte Zeitreise.

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: