Im Gespräch mit Jennifer Holleis, Herausgeberin der Tagebücher von Anna Haag

Im Gespräch mit Jennifer Holleis, Herausgeberin der Tagebücher von Anna Haag

19 Minuten
Podcast
Podcaster
Literatur aus Baden-Württemberg

Beschreibung

vor 10 Monaten

Die Autorin, Politikerin, Pazifistin und Frauenrechtlerin Anna
Haag (1888-1982) hat zahlreiche Romane und ein vielgelobtes
Tagebuch der Jahre 1940-1945 verfasst ("Denken ist heutzutage
überhaupt nicht mehr Mode", Reclam 2021), sich seit Mitte der
1920er aktiv für Pazifismus und Frauenrechte eingesetzt und war
Mitglied des 1. Landtages von Württemberg-Baden.


2023 verleiht der Förderkreis der Schriftsteller:innen in
Baden-Württemberg zum ersten Mal den Landesliteraturpreis "Anna
Haag". Im Gespräch mit der Journalistin und Übersetzerin Jennifer
Holleis geht es um die Entstehung von Anna Haags Tagebüchern und
die Geschichte der Autorin dahinter.


Bildrechte: Horst Rudel (Anna Haag), Joanna Nottebrink (Jennifer
Holleis)

Weitere Episoden

Helen E. Mayer
22 Minuten
vor 21 Stunden
Şafak Sarıçiçek
14 Minuten
vor 2 Wochen
Silke Amberg-Villars
15 Minuten
vor 4 Wochen
Luca Kieser
7 Minuten
vor 1 Monat
Kerstin Gulden
18 Minuten
vor 2 Monaten

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: