Beschreibung

vor 1 Jahr

In der achten Folge von "Unipolar-Multipolar: Der Podcast für
Geopolitik" sprechen Karin Kneissl und Flavio von Witzleben über
die brandheißen Entwicklungen auf der geopolitischen Schaubühne.
Im Fokus stehen dieses Mal das dreitägige Treffen des
chinesischen Staatspräsidenten Xi Jinping mit Wladimir Putin in
Moskau und dessen Bedeutung für die weitere Entwicklung der
chinesisch-russischen Beziehungen. Darüber hinaus sprachen die
beiden über den Haftbefehl des internationalen Strafgerichtshof
gegen Wladimir Putin sowie die Entscheidung der britischen
Regierung Uranmunition an die Ukraine zu liefern. Zu guter letzt
beleuchten sie die Proteste in Frankreich und den neuesten
Enthüllungsartikel des US-Amerikanischen Journalisten Seymour
Hersh.



Weitere Episoden

#70: Hölle im Gazastreifen
34 Minuten
vor 1 Woche
#69: Der Wind dreht sich
47 Minuten
vor 2 Wochen
#68: Griechische Tragödie
50 Minuten
vor 3 Wochen
#67: Argwohn in Brüssel
42 Minuten
vor 1 Monat
#66: Totaler Sieg
45 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: