#30: Psychologische Kriegsführung

#30: Psychologische Kriegsführung

39 Minuten

Beschreibung

vor 8 Monaten

In der neuen Folge sprechen Karin Kneissl und Flavio von
Witzleben über die aktuellen Ereignisse auf dem geopolitischen
Schachbrett. Dabei geht es zunächst um den mutmaßlichen Tod des
Wagner-Chefs Jevgenij Prigoshin und die noch unklaren
Hintergründe. Darüber hinaus analysieren die beiden den
BRICS-Gipfel, der diese Woche in Johannesburg (Südafrika)
stattgefunden hat, bei dem eine Erweiterung der Union beschlossen
wurde. Desweiteren thematisieren sie die jüngsten
Drohnen-Angriffe auf die russische Hauptstadt Moskau und die
Aussage der deutschen Außenministerin Annalena Baerbock, welche
die Angriffe als vom Völkerrecht gedeckt ansieht.

Weitere Episoden

#68: Griechische Tragödie
50 Minuten
vor 2 Tagen
#67: Argwohn in Brüssel
42 Minuten
vor 1 Woche
#66: Totaler Sieg
45 Minuten
vor 2 Wochen
#65: Recht & Freiheit
47 Minuten
vor 3 Wochen
#64: Feiglinge & Lügner
41 Minuten
vor 1 Monat

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: