Sackhüpfen beim DFB

Sackhüpfen beim DFB

56 Minuten

Beschreibung

vor 10 Monaten
Mit dem Wort "Wow" lässt sich der Informationsgehalt dieser Folge
ganz gut zusammenfassen. Nicht nur weil Toni sich beim
Hundetransport offensichtlich verzählt hat. -"Wow Wow", sondern
weil wir erfahren, wie wahnsinnig toll die Nachricht des DFB, den
Kinder- und Jugendfußball zu reformieren, bei Toni und Felix
ankommt, oder doch nicht? Jedenfalls besser, als die längst
verschickten Postkarten von Toni an die Hörer. Informativ ist
ebenfalls die Sichtweise der Beiden zum Auftaktsieg der
"Königlichen" gegen Bilbao. Und wie Ronny Zimmermann, der
Vizepräsident des DFB für Kinder-und Jugendfußball sagt: "Wir
müssen wie Kinder denken", denken Toni und Felix, dass nicht viel
fehlt, um den Meistertitel, zu zementieren - Eigentlich nur noch 37
Spiele. Überschaubar. Aber auch Toni selbst, lernt in dieser Folge
etwas, denn die Real-Life-Challenge geht weiter. Wird Toni seinen
Ekel gegenüber Geschirrspülern überwinden können? Naja einen Pokal
hat Toni für die Leistung jedenfalls nicht verdient. Außerdem: Wer
ist der letzte Straßenfußballer und wer bekommt Tonis abgetragene
Adidas Shirts? Das findet nur heraus, wer diese Folge hört. Hierbei
zählt jedenfalls nicht der Challenge-Gedanke, sondern einfach nur
das Dabeisein. Du möchtest mehr über unsere Werbepartner erfahren?
Hier findest du alle Infos & Rabatte:
https://linktr.ee/EinfachmalLuppen

Kommentare (0)

Lade Inhalte...

Abonnenten

15
15
:
: